RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Umbau_des_Bremer_Hauptbahnhofs_begonnen_3547.html

05.05.1998

Zurück zur Meldung

Startschuß für das Bahnhofspaket

Umbau des Bremer Hauptbahnhofs begonnen


Meldung einblenden

Am 4. Mai 1998 ist in Bremen der Startschuß für das sogenannte Bahnhofspaket gefallen. Im Zuge dieses Programms mit einem Investitionsvolumen von etwa einer Milliarde Mark sollen in den nächsten Jahren 27 Bahnhöfe in Deutschland zu „modernen Verkehrsdrehscheiben” ausgebaut werden.
Der 1889 erbaute Bremer Hauptbahnhof wird für ca. 130 Millionen Mark saniert und zusätzlich mit den inzwischen unvermeidlichen „Dienstleistungselementen” – DB-Lounge, Gastronomie und Einzelhandel – ausgestattet. Nächste Station des Bahnhofspakets ist der Hauptbahnhof in Weimar, der rechtzeitig zu Beginn des europäischen Kulturjahres am 1. Januar 1999 fertiggestellt sein soll.

Meldung vom 11. 12. 1997


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

05.05.1998

Konservativer Käsewürfel?

Kritik am Siegerentwurf für das Kunsthaus Graz

05.05.1998

Neuer Zentralbau

Krankenhauswettbewerb in Leipzig entschieden

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31755962