RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Tramhalte_in_Alicante_fertig_25546.html

08.11.2006

Zurück zur Meldung

Greyerzer

Tramhalte in Alicante fertig


Meldung einblenden

Die Verkehrsbetriebe des spanischen Hafenstadt Alicante (Region Valencia) erneuern ihre Straßenbahnhaltestellen. Ende Oktober 2006 ist nun ein besonders ungewöhnliches Exemplar fertig gestellt worden, entworfen vom örtlichen Büro Subarquitectura.

Die Straßenbahnstation besteht aus zwei über dem Bahnsteig „schwebenden“ Stahlboxen mit Abmessungen von 36 x 3 x 3 Metern, die jeweils lediglich von zwei verspiegelten Stützen und zwei Abspannungsseilen (auf der Rückseite) gehalten werden. Jede der Kisten hat rund 800 kreisrunde, unterschiedlich große Löcher. Im Inneren der Boxen befinden sich kreuz und quer angeordnete Leuchtstoffröhren, die den darunter liegenden Bahnsteig beleuchten und die Boxen selbst zu nächtlichen Lampenschirmen werden lassen. Die Alicanteros haben dem Neubau bereits einen Namen gegeben: „Gruyere“ heißt er nach dem bekannten Schweizer Käse. Diese Sorte hat aber doch gar keine Löcher, wundert sich die BauNetz-Redaktion.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.










Alle Meldungen

<

08.11.2006

Baukunst statt Plattenbau

Müther-Ausstellung in Templin

08.11.2006

Die letzte Meldung

Klaus Töpfer und Daniel Libeskind bloggen

>
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
baunetz CAMPUS
Architekturkommunikation
BauNetz Wissen
Bausteine im Kreislauf
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid