RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Symposium_in_der_Hamburger_Hafen-City_616787.html

25.08.2008

Ästhetik im Klimawandel

Symposium in der Hamburger Hafen-City


Welche Anforderungen stellt der Klimawandel an Architektur und Städtebau von morgen? Gibt es eine eigene Ästhetik für eine energiebewusste und nachhaltige Architektur? Wird klimaschonendes Bauen auch aus Marketinggesichtspunkten zum Muss für Bauherren und Investoren? Die Hafen-City Hamburg GmbH und die Internationale Bauausstellung IBA Hamburg GmbH gehen diesen Fragen in einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe nach – im Labor „Architektur im Klimawandel“.

Bei einem zweitägigen Symposium am 27. und 28. August werden interdisziplinär zusammengesetzte Teams aus Architekten, Ingenieuren, Investoren und Projektentwicklern Regeln und Ideen für Städtebau und Architektur im Klimawandel am Beispiel der Hafen-City und der Elbinsel – dem IBA-Plangebiet – erarbeiten. Vortragende sind u.a. Winfried Brenne und Matthias Sauerbruch. Die Ergebnisse des Workshops werden am Donnerstag, den 28. August um 18 Uhr und ab September auf der 11. Internationalen Architekturbiennale in Venedig präsentiert. Das Symposium findet im Bürgerhaus Wilhelmsburg statt. Nähere Informationen sind bei Susanne Bühler, Hafen-City Hamburg GmbH, 040 /37 47 26-14, buehler@hafencity.com erhältlich.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

25.08.2008

Baukultur per Bus

Exkursion ins mittlere Ruhrtal

25.08.2008

Schlossdebatte.de

Internet-Blog zum Berliner Humboldtforum

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen