RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Richtfest_in_Hamburg_fuer_neues_Buerogebaeude_von_Bothe_Richter_Teherani_4025.html

28.08.1998

Zwei X im Glashaus

Richtfest in Hamburg für neues Bürogebäude von Bothe Richter Teherani


Am 28. August 1998 wurde in Hamburg das Richtfest für ein neues Bürogebäude gefeiert. Auf einem Grundstück am Heidekampsweg entstehen rund 18.000 Quadratmeter Bruttogeschoßfläche. Das Projekt mit dem Namen Doppel-XX wird nach dem Entwurf der Hamburger Architekten Bothe Richter Teherani (BRT Architekten) als „Haus im Haus“ realisiert: Das innere massive Haus auf einem XX-förmigen Grundriß (als Zoom-Bild hinter der Ansicht) wird von einer äußeren Glashülle umschlossen. Die sechs so entstehenden Zwischenräume werden als Wintergärten genutzt, die mit der zentralen, ebenfalls gebäudehohen Klimahalle im Winter als Wärmepuffer und im Sommer als Temperaturregulator dienen sollen. Durch Nutzung der natürlichen Luftströmungen, des Tageslichts und der Speicherfähigkeit der Gebäudemasse (freiliegende Betonrippendecken) soll der Energieverbrauch gesenkt werden.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

28.08.1998

Ausgezeichnet!

Bundespreis Produktdesign 1998 verliehen

28.08.1998

Bremen baut in Berlin

Symbolischer Grundstein im Diplomatenviertel gelegt

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken