RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Passagen_Designausstellung_zur_Koelner_Moebelmesse_eroeffnet_12719.html

14.01.2003

Perlen am Parcours

Passagen: Designausstellung zur Kölner Möbelmesse eröffnet


Zum 14. Mal findet seit 13. Januar 2003 (bis 19. Januar 2003) die Kölner „Passagen“-Woche statt. Die internationale Designausstellung im Zentrum der Rheinmetropole, deren Veranstaltungsorte sich wie „Perlen am Parcours der Kölner City auffädeln“ (Veranstalter) versteht sich als Forum für die internationale Design-Avantgarde. Neben dem Hauptveranstaltungsort, dem Museum für Angewandte Kunst, das eine Ausstellung über Ettore Sottsass zeigt, kann man sich an über einhundert Orten - Einrichtungshäusern, Galerien, Instituten, Showrooms und Hochschulen - die neuesten Objekte junger Designer, Künstler, Architekten und Innenarchitekten anschauen, die oftmals über Möbelentwürfe hinausgehen und komplette Rauminszenierungen, kritische Aktionen, Kunstprojekte und Klanginstallationen zeigen. Thematisiert wird eher die Grenze zwischen Alltag und Kunst, und auch die schöne Welt des Design ist nicht frei von wirtschaftlichen Zwängen. So bittet die Gruppe „Casa Cane“ in Sammelbüchsen um Spenden, „pizzart.com“ hat in ihrem „Kiosk-Room-Service“ neben Kunststücken auch Schokoriegel im Sortiment, und unter der Bezeichnung „Deutschlandreise international“ haben sich - unter anderem auch aus Kostengründen - zehn Designlabels und die Zeitschrift "frame" zu einem gemeinsamen Auftritt zusammengetan. Begleitet wird die Ausstellungswoche von diversen Parties, Events und „Cocktails“.


Zum Thema:

alle Aussteller unter www.voggenreiter.com


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

14.01.2003

Die Zukunft der Architekten

Zwei Foren auf der BAU 2003 in München

14.01.2003

Utopische Glasur

Sächsische Staats- und Universitätsbibliothek Dresden offiziell eröffnet

>
BauNetz Wissen
Und es ward Licht
Baunetz Architekten
Feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Was bleibt?
DEAR Magazin
Distanz und Nähe