RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Medienhaus_in_Bremen_eingeweiht_13537.html

12.05.2003

hmmh

Medienhaus in Bremen eingeweiht


Am Freitag, dem 9. Mai 2003, wurde in Bremen der neue Firmensitz der Hanke Multimediahaus AG (hmmh) eingeweiht. Das fünfgeschossige Gebäude im Technologiepark Bremen wurde von der Gruppe GME Architekten + Designer (Achim/Bremen) entworfen.
Die Grundrissfigur beschreibt eine Ellipse, deren maximale Stichmaße 55,5 und 18 Meter betragen. Das Gebäude soll sich dadurch in seiner städtebaulich exponierten Lage an einer der Hauptzufahrtsstraßen Bremens (Universitätsallee / Lise-Meitner-Straße) behaupten. Die Fassade ist mit Flugdächern als Sonnenschutz horizontal gegliedert, durch eine Bauteilkühlung mittels Betonkernaktivierung kann die Raumtemperatur um 3-4° C gegenüber der Außentemperatur reduziert werden. Die Nutzfläche des Bürohauses beträgt 4.180 Quadratmeter, das Gebäude ist 25 Meter hoch, die lichten Raumhöhen liegen bei 3,15 Metern.
Mit den Bauarbeiten war im November 2001 begonnen worden, die Baukosten (ohne Grundstück und Finanzierung) betrugen 5,5 Millionen Euro.


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

12.05.2003

In den Zeiten der Schrumpfung

Call for Papers für Konferenz in Cottbus

12.05.2003

Framed Transit

Fußgängerbrücke von Wilkinson Eyre in London eingeweiht

>
Baunetz Architekten
AFF Architekten
BauNetz Themenpaket
Eigenwilliges Belgien
Campus Masters
Jetzt abstimmen