RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Internationaler_Denkmaltag_am_18._April_10965.html

18.04.2002

Erbe des 20. Jahrhunderts

Internationaler Denkmaltag am 18. April


Unter dem Motto „Erbe des 20. Jahrhunderts“ findet am 18. April 2002 der Internationale Denkmaltag statt.
Seit 1982 erinnert der Internationale Denkmalrat ICOMOS (International Council on Monuments and Sites) in Zusammenarbeit mit der UNESCO am 18. April an die weltweiten Bemühungen zur Rettung gefährdeten Kulturerbes.
Viele Gebäude aus dem 20. Jahrhundert, so die Initiatoren, würden oft gering geschätzt und zu wenig unter Schutz gestellt, besonders wenn sie mit älterer, vormoderner Architektur verglichen würden. Der deutsche ICOMOS-Verband wies besonders auf die Bedeutung historischer Sportstätten hin, wie das Olympiagelände in Berlin (1936) und das Olympiastadion in München.

Die Stadt Berlin begeht den Denkmaltag unter anderem mit einer Veranstaltung im Flughafen Tempelhof: Das Hörspiel "Der Tod des James Dean" (1959) von Alfred Andersch wird in der Halle des 1936 - 41 von Ernst Sagebiel erbauten Flughafens zu erleben sein (20.00 Uhr).


Zum Thema:

Informationen zur Veranstaltung im Flughafen Tempelhof finden Sie unter www.denkmal-hoerspiel.de/april.html


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.04.2002

„Nicht tragbar“

BDB-Präsident zur Empfehlung der Schlossplatzkommission

18.04.2002

Never change a winning team

Frankreich gibt Kommissarinnen für die Biennale in Venedig bekannt

>
BauNetz Wissen
Golden gefaltet
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
Bez + Kock