RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Herzog_de_Meuron-Ausstellung_in_Muenchen_23698.html

10.05.2006

Zurück zur Meldung

Fragmente des Entwurfsprozesses

Herzog & de Meuron-Ausstellung in München


Meldung einblenden

Am 12. Mai 2006 wird im Haus der Kunst in München unter dem Titel „Herzog & de Meuron. No. 250.“ eine Ausstellung des Baseler Architekturbüros eröffnet. Bis zum 30. Juli wird das 2004 für das Schaulager Basel entwickelte Ausstellungskonzept (BauNetz-Meldung vom 7. Mai 2004) in einer für München überarbeiteten und aktualisierten Form zu sehen sein.

Nicht die Gebäude der Architekten, sondern der Schaffensprozess des Büros seit seiner Gründung 1978 steht im Vordergrund. Zu sehen sind Nebenprodukte des Entwurfsprozesses, z.B. Materialexperimente, Modelle und Zeichnungen – „der Abfall also, der im Laufe der Arbeit entsteht” (Jacques Herzog).

Ort und Zeit gerecht werdend, liegt der Schwerpunkt des Münchener Schaukonzeptes natürlich auf der Allianz-Arena, deren Original-Schriftzug während der Ausstellungsdauer auf der Fassade des Hauses der Kunst zu sehen sein wird.

Zusätzlich werden Fotografien von Thomas Ruff sowie Videoarbeiten von Ai Weiwei und Zilla Leutenegger präsentiert. Gewidmet ist die Ausstellung mit einer Hommage und einem eigenen Raum dem im letzten Jahr verstorbenen Künstler Rémy Zaugg. Während seiner langjährigen Zusammenarbeit mit den Basler Architekten entstand unter anderem auch das Farb- und Leitkonzept der Fünf Höfe in München.

Nachtrag der BauNetz-Redaktion: Inzwischen sind Herzog & de Meuron bei Projektnummer 290 angelangt – am 4. Mai 2006 wurde der Entwurf für das neue Auditorium du Jura in der Schweiz vorgestellt. Lesen Sie die BauNetz-Meldung vom 9. Mai 2006, die wir heute mit neuem Bildmaterial von Herzog & de Meuron versehen sowie um eine ausführliche Baubeschreibung der Architekten erweitert haben.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.










Alle Meldungen

<

10.05.2006

Außentemperaturhalle

Biologie-Neubau der TU Dresden übergeben

10.05.2006

Architektur Media Management

Masterstudiengang schreibt für BauNetz / Infotag in Bochum

>
BauNetz Themenpaket
Film ab!
BauNetz Wissen
Ungewöhnliche Scheune
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
DEAR Magazin
Made in Ukraine
Campus Masters
Jetzt abstimmen