RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Herzog_De_Meuron_und_Remy_Zaugg_gewinnen_Wettbewerb_2431.html

09.07.1997

Zurück zur Meldung

Ein Kunsthaus für Aargau

Herzog & De Meuron und Rémy Zaugg gewinnen Wettbewerb


Meldung einblenden

Das Aargauer Kunsthaus wird nach Plänen der Architekten Herzog & de Meuron und Rémy Zaugg erweitert. Dies ist das Ergebnis eines Wettbewerbs, an dem sich insgesamt 108 Architekturbüros beteiligt hatten. Mit dem Erweiterungsbau soll die Ausstellungsfläche und das Depot des Kunsthauses annähernd verdoppelt werden.
Die sechs weiteren Ränge belegten: René Stoos, Brugg; Annette Gigon & Mike Guyer, Zürich; Peter Märkli, Zürich und Martin Steinmann, Aarau; Valerio Olgiati und Valentin Bearth & Andrea Deplazes, Zürich und Chur; Werner Egli und Hans Rohr, Baden-Dättwil; Urs Burkhard, Adrian Meyer und Partner, Baden. Die offizielle Vorstellung der Projekte erfolgt am 23. Juli 1997.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

10.07.1997

Tiergartentunnel geflutet

Bauten am Potsdamer Platz nicht gefährdet

09.07.1997

Everding goes Expo

Personalentscheidungen zum Deutschen Pavillon

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31736388