RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Giuliani-Hoenger-Ausstellung_in_Zuerich_23986.html

06.06.2006

Zurück zur Meldung

Dreidimensional

Giuliani-Hönger-Ausstellung in Zürich


Meldung einblenden

Das Institut gta der ETH Zürich lädt für den 7. Juni 2006 zur Ausstellungseröffnung und Buchvernissage. Unter dem Titel „dreidimensional“ wird das Züricher Architekturbüro giuliani.hönger vorgestellt. Zur Eröffnung sprechen der Architekt Jacques Lucan, Paris, und der Architekturkritiker Christoph Wieser, Zürich.

Das gta stellt seinen Ausstellungsgegenstand so vor: „Die Architekten Lorenzo Giuliani (*1962) und Christian Hönger (*1959) betreiben seit nun 15 Jahren ein eigenes Büro in Zürich. In erster Linie bekannt wurden sie durch ihre Bildungsbauten, namentlich die Academia Engiadina in Samedan (1995-1997) und die Fachhochschule Sihlhof in Zürich (2000-2003), welche im März 2006 die «Auszeichnung für gute Bauten der Stadt Zürich» erhalten hat. Die Ausstellung und neu erscheinende Publikation bieten einen Zugang zu den von giuliani.hönger bearbeiteten Themen und stellen ausgewählte Bauten vor.

Die Arbeit der Zürcher Architekten giuliani.hönger zeichnet sich aus durch die wiederholte Auseinandersetzung mit architektonischen Themen, die nicht unbedingt in einem formalen Stil, sondern vielmehr in einer verwandten architektonischen Haltung dem Ort und der Aufgabe gegenüber erkennbar sind. Die Entwicklung von spezifischen städtebaulichen Gebäudeformen geht einher mit der Erarbeitung von einprägsamen, charakteristischen Innenräumen. Während außen das Körperhafte betont wird, entstehen innen komplexe, plastische Innenwelten. In der Grundriss- und Schnittfigur zeichnet sich diese Bearbeitung in einer Modifikation von vorhandenen Typologien ab. Nicht zuletzt wird auch die Konstruktion und Materialisierung spezifisch auf den Ort abgestimmt und daher von Projekt zu Projekt neu entwickelt.“

Vernissage: Mittwoch, 7. Juni 2006, 18 Uhr, Auditorium E4, HIL, Hönggerberg, ETH Zürich
Ausstellung in der ARchENA, Hönggerberg, 8. 6.-22. 7. 2006. Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa 8-12 Uhr.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.








Alle Meldungen

<

06.06.2006

Kiesler-Preis für Eliasson

Preisverleihung und Ausstellung in Wien

06.06.2006

In-between

Ausstellung in Hannover

>
Baunetz Architekten
augustinundfrank/winkler
BauNetz Wissen
250 Lkw-Ladungen Schutt
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
BauNetzwoche
Architektur und Spiele
baunetz CAMPUS
Typologien Atlas 1:1000