RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Gemeindehaus_bei_Stuttgart_eingeweiht_21462.html

29.09.2005

Zurück zur Meldung

St. Anna in Beutelsbach

Gemeindehaus bei Stuttgart eingeweiht


Meldung einblenden

Am 30. September 2005 wird mit einem Gottesdienst um 18 Uhr der Neubau des Gemeindezentrum St. Anna in Weinstadt-Beutelsbach bei Stuttgart feierlich eingeweiht. Entworfen hat den Neubau der Architekt Florian Stocker aus Remshalden.

In räumlich gedrängter Situation und auf schwierigem Baugrund wurden einladende, große Räume an der Kirche St. Anna realisiert, die den öffentlichen Straßenraum mitgestalten und mit einbeziehen. Es entstanden Veranstaltungssäle, Gruppen- und Jugendräume, die einen Versammlungsort bieten, der allen Bürgern von Weinstadt offen steht.

Der Neubau gliedert sich trotz der maximalen Ausnutzung des Grundstückes unauffällig in die umgebende Bebauung als erkennbar öffentliches Gebäude ein. Das Gemeindehaus verlängert das Dach der Kirche St. Anna, setzt sich aber von dem Ziegeldach der Kirche durch eine Titanzinkdeckung ab. In der Außenwand des Gemeindehauses ist ein kreuzförmiges Fenster eingelassen, das innen wie außen die Nutzung des Gebäudes zeigt.

Das „Haus der Gemeinde“ ruht als geometrischer Grundkörper auf einem Natursteinsockel. Das Haus hat eine klassische Gliederung, die von großen Schiebeläden überlagert wird. Im Haus erzielt eine weiche Welle an Wand und Decke ein fließendes Raumgefühl.

Unter dem „Haus der Gemeinde” erweitert sich der Straßenraum zu einem Platz. Der Natursteinbelag innen und außen schafft einen schwellenlosen Zugang für Passanten in das Gebäude.
Sämtliche Nebenräume werden im Untergeschoss rund um einen zentralen breiten Gangbereich untergebracht. Dadurch kann bei geöffneten Schiebewänden, doppelflügeligen Türen und Portalen eine großzügige Raumfolge vom Saal im Gemeindehaus bis auf die Straße erreicht werden.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.












Alle Meldungen

<

29.09.2005

Urban Robot

RIBA-Goldmedaille für Toyo Ito

29.09.2005

Sehen und gesehen werden

Spreeplatz im Berliner Regierungsviertel fertig

>
Baunetz Architekten
kadawittfeldarchitektur
BauNetz Wissen
Aus Erde erbaut
baunetz interior|design
Beton auf allen Ebenen
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!