RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Finanzierung_fuer_Koelner_Museumsnaubau_gesichert_3573.html

08.05.1998

Ungers baut am Gürzenich

Finanzierung für Kölner Museumsnaubau gesichert


Das Land Nordrhein-Westfalen hat am 8. Mai 1998 schriftlich bestätigt, den Neubau des Wallraf-Richartz-Museums am Kölner Gürzenich mit 30,5 Millionen Mark zu unterstützen. Damit steht der Realisierung des 61-Millionen-Mark-Projekts nach dem Entwurf von Oswald Mathias Ungers (1. Preis des Architekturwettbewerbs 1996) nichts mehr im Wege. Ungers' Entwurf sieht vor, den in den fünfziger Jahren von Rudolf Schwarz errichteten Gürzenich-Anbau zu einer Klammer um die Kirchenruine St. Alban zu entwickeln. Als Pendant zum Gürzenich-Festsaal soll ein Kunstsaal im nördlichen Teil des Blocks entstehen. Die Fassade des Neubaus wird in Naturstein ausgeführt. Grundsteinlegung soll bereits im Juni 1998 gefeiert werden.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Wallraf-Richarz“.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

11.05.1998

Bleibt die Box?

Bausenator kündigt Erhalt der Berliner Info-Box an (mit Kommentar der Redaktion)

08.05.1998

"Kein Grund zum Nase rümpfen..."

Richtfest beim Münchner Historikerzentrum

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31763690