RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Bundesbauten_in_Johannesburg_eroeffnet_16451.html

01.04.2004

Zurück zur Meldung

Verfassungshügel

Bundesbauten in Johannesburg eröffnet


Meldung einblenden

Am 21. März 2004 hat der südafrikanische Präsident Mbeki den „Constitution Hill“ in Johnnesburg-Braamfontein eröffnet, einen Gebäudekomplex aus Bundesgerichtshof, Verfassungkommission, Handels- und Gäste-Einrichtungen und 200 Wohnungen.

Fünfhundert Richter aus aller Welt kamen am „Human Rights Day“ zur Einweihung zu einer dreitägigen Fachkonferenz. Auf dem 95.000 Quadratmeter großen Gelände mit Blick über die Stadt und in der Nähe des Civic Centers liegt auch das „Old Fort Prison“ aus dem 19. Jahrhundert, das bis 1983 als Gefängnis für politische Gefangene diente. Es wurde nun zu einem Anti-Apartheid-Museum umgebaut.

Die Neubauten auf dem „Verfassungshügel“ von einem Architektenkollektiv aus Durban umfassen unter anderem den lichtdurchfluteten, dreigeschossigen Stahl-Glas-Bau des Bundesgerichtshofs. Ein Museum, eine Bibliothek und ein Ausstellungszentrum sollen Touristen anziehen.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

01.04.2004

Neue Heimat

Wettbewerb für Fachhochschule Neu-Ulm entschieden

01.04.2004

Mies vand er Rohe

Köln: Spaß-T-Shirts für guten Zweck

>
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz Wissen
In Beton verewigt
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen