RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Benedictus_Awards_2002_ausgelobt_10159.html

03.12.2001

Ihr Einsatz

Benedictus Awards 2002 ausgelobt


Ab sofort und noch bis zum 1. März 2002 können die Bewerbungen für den „DuPont Benedictus Award 2002“ eingereicht werden. Der Preis wird seit 1993 jährlich vom American Institute of Architects (AIA) gemeinsam mit der „Union Internationale des Architectes“ (UIA) vergeben.
Mit der Auszeichnung sollen „bedeutende und kühne architektonische Projekte“ prämiert werden, bei denen Verbundglas eine wichtige Komponente darstellt. Vor allem der innovative Einsatz von Verbundglas soll gewürdigt werden.
Das Preisgericht setzt sich in diesem Jahr aus Werner Sobek (Stuttgart), Arthur Cotton Moore (Los Angeles) und Kisho Kurokawa (Tokio) zusammen.
Der Wettbewerb richtet sich an Architekten; sie können ausgeführte Projekte in den Kategorien kommerzielle/öffentliche Nutzung und private Nutzung einreichen. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Wettbewerb für Studentenentwürfe.

Benannt ist der Wettbewerb nach dem französischen Chemiker Edouard Benedictus, der das Verfahren zur Herstellung von Verbundglas entdeckte.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und die Auslobungsunterlagen erhalten Sie unter der Adresse www.dupontbenedictus.com.

In der BauNetz-Meldung vom 19. September 2001 wurden die Gewinner des „Benedictus Awards 2001“ vorgestellt.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

03.12.2001

Ort der Stille

Seelsorgezentrum in Dresden eingeweiht

03.12.2001

Virtuelles Museum

Internationaler Internet-Ideenwettbewerb entschieden

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
34576125