RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Architektur-Fachbereich_der_FH_Duesseldorf_benennt_sich_nach_Peter_Behrens_19831.html

15.04.2005

Vater der Moderne

Architektur-Fachbereich der FH Düsseldorf benennt sich nach Peter Behrens


Der Fachbereich Architektur der Fachhochschule Düsseldorf benennt sich um und wird fortan den Namen „Peter Behrens School of Architecture“ (PBSA) tragen.

Der Fachbereich führt dazu aus:
„Der weltweit bekannte Architekt, Gestalter, Künstler und Mitbegründer des Deutschen Werkbunds Peter Behrens war zwischen 1903 und 1907 Direktor der Kunstgewerbeschule in Düsseldorf und hat seinerzeit die Ausbildung in Düsseldorf durch eine umfangreiche Studienreform in den Prozess der beginnenden Moderne eingebunden. Gegen die künstlerisch erstarrten Akademien stellten die Kunstgewerbeschulen zu Beginn des 20. Jahrhunderts einen Ort dar, an dem die künstlerischen Avantgarden ihrer Absicht, die Gesellschaft durch eine bessere Gestaltung auf den Weg größerer Toleranz und sozialer Erneuerung zu führen, Ausdruck verliehen.
Aus der Kunstgewerbeschule ging über einige Umwege der Fachbereich Architektur der FH Düsseldorf hervor, der nun den Namen eines der Gründungsväter der Moderne tragen wird.

Man sieht sich in Düsseldorf durch die kürzlich durchgeführte Umstellung auf die neuen Bachelor- und Master- Studiengänge an die Situation etwa 100 Jahre zuvor erinnert und versteht den prominenten Namen als Herausforderung auf
dem Weg zu Profilschärfung des Fachbereichs, dessen Studienangebot im Bereich Architektur, Innenarchitektur, Möbel- und Produktentwicklung weite Teile des Tätigkeitsbereichs Peter Behrens´ entspricht.
Den Düsseldorfern war es gelungen, in den vergangenen Jahren mit Duncan Lewis, Kazuyo Sejima (SANAA) und Jean-Philipp Vassal international renommierte Gastprofessoren zu gewinnen.

Zu einem Festakt am 29. April um 18 Uhr im Audimax der FH Düsseldorf werden über 600 Gäste erwartet, die anlässlich der feierlichen Namensübergabe auf Festvorträge des Kunsthistorikers Tilmann Buddensieg und des ehemaligen Dekans des MIT, Stanford Anderson, gespannt sein dürfen.“


Zum Thema:

www.arc.fh-duesseldorf.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

15.04.2005

Rostige Assoziation

Landmarken-Wettbewerb in Senftenberg entschieden

15.04.2005

Perlenkette

Verfahren für zwei Pumpwerke in Köln entschieden

>
BauNetz Wissen
Bespielbare Landschaft
baunetz interior|design
Architektonische Landpartie
BauNetz Themenpaket
40 Jahre Shenzhen
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
motorlab