RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Architektur-Biennale_in_Rotterdam_findet_2003_statt_10165.html

04.12.2001

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Architektur-Biennale in Rotterdam findet 2003 statt


Die Architektur-Biennale in Rotterdam „1ab“, die ursprünglich am 8. September 2002 hätte eröffnet werden sollen, ist auf des Jahr 2003 verschoben worden. Damit reagierte der NAI-Direktor und Organisator Aaron Betsky der „1ab“ auf die Ankündigung der Veranstalter der Architekturbiennale in Venedig, die Veranstaltung im gleichen Zeitraum durchzuführen. Die Rotterdamer Ausstellung wird sich mit dem Thema Mobilität beschäftigen.

Die inzwischen achte Architektur-Biennale in Vendig findet wie geplant vom 8. September bis 24. November 2002 statt. Die Leitung der Veranstaltung liegt beim britischen Architekturkritiker und Austellungsmacher Deyan Sudijic, der damit die Aufgaben von Massimiliano Fuksas übernimmt. Die Austellung unter dem Titel „Next“ soll „Formen untersuchen, die die Architektur in den nächsten 10 Jahren weltweit annehmen“ wird.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.12.2001

Geist und Bewegung

Wettbewerb für Hochschulbau in Dresden entschieden

04.12.2001

One-north

Zaha Hadid stellt Masterplan für Singapur vor

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
34577084