RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-media_city_leipzig_von_gmp_eroeffnet_6957.html

03.05.2000

Zurück zur Meldung

Auf dem Weg zur Medienstadt

„media city leipzig" von gmp eröffnet


Meldung einblenden

Am 2. Mai 2000 wurde in Leipzig-Connewitz nach knapp zweijähriger Bauzeit die „media city" der Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) eröffnet. In dem 105 Millionen Mark teure Film- und Fernsehproduktionskomplex stehen zahlreichen Nutzern aus der Medienbranche knapp 36.000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung.
Gleich neben der MDR-Sendezentrale auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofes wurde ein neuer Standort entwickelt, mit dem sich Leipzig als Medienstadt neben Köln, Hamburg, Berlin und München profilieren will. In dem neuen Gebäudekomplex sind drei Studios für Film- und Fernsehaufnahmen, verschiedene Werkstätten für Bühnen- und Dekorationsbau und Atelierräume für weitere regionale Unternehmen untergebracht. Der Bauherr, die Leipziger Gewerbehofgesellschaft, ist mit 35 Millionen, der Freistaat Sachsen mit 70 Millionen Mark an dem Projekt beteiligt.
Die Altenburger Straße wird im Bereich des Medienquartiers zu einer breiten Allee erweitert, der hier befindliche Haupteingang wird mit einem Medienturm mit einer Lichtsäule markiert. Der „Mediengarten"daneben, ein quadratischer gläserner Kubus, ist als ruhiger Gegenpol zum Eingangsfoyer mit seinen Restaurationsbetrieben gedacht. Dieser zentrale Bereich liegt im Schnittpunkt zwischen den Produktionsstudios und fünf separat zugänglichen Atelierblocks, in denen sich mittlerweile schon 70 Unternehmen angesiedelt haben. Die verwendeten Materialien wie Ziegel, Terrakotta und Glas lehnen sich an die umliegende Wohnbebauung und die Altbauten des ehemaligen Schlachthofes an.

Modellfoto der Gesamtanlage ist als Zoombild hinterlegt.

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse http://www.media-city-leipzig.de.

Abbildungen: media city leipzig, gmp


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

03.05.2000

Leckeres Licht

Nachwuchspreis für innovatives Lichtdesign ausgelobt

02.05.2000

Neue Infolines

Informationsdienste zu Materialien und Gewerken im BauNetz freigeschaltet

>
DEAR Magazin
Haus für Grenzgänger
BauNetz Wissen
Digitaler Leuchtkörper
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen