RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-gmp_gewinnen_Wettbewerb_in_Hamburg_4139255.html

02.12.2014

Zurück zur Meldung

17 Klassen für Tonndorf

gmp gewinnen Wettbewerb in Hamburg


Meldung einblenden

Die Jury hat bereits im September getagt – doch erst jetzt wird das Wettbewerbsergebnis öffentlich gemacht, da nun auch das VOF-Verfahren zur Beauftragung abgeschlossen ist: Der Gewinner des ersten Preises erhält auch den Auftrag für den Erweiterungs- und Ersatzneubau der Gyula-Trebitsch-Schule in Hamburg. Die Jury kürte aus zehn Arbeiten diese Gewinner:


Das neue Gebäude der Stadtteilschule in Tonndorf mit gymnasialem Zweig wird Teil des bereits bestehenden Schulcampus und wegen seiner Lage vorn am Sonnenweg auch dessen zukünftiges Aushängeschild. Es soll 17 Klassenzimmer, neun Fachräume und eine Mensa aufnehmen.

Im Grundriss bildet der Erweiterungsbau ein zum Bestand hin offenes Quadrat – das einen weiteren Pausenhof ausbildet – mit einem schiefwinklig daran anschließenden Baukörper, der den Ein- und Durchgang des Schulgeländes markiert. Diese Anordnung der Baukörper hatte sich durch die zu erhaltenden Bäume auf dem Grundstück ergeben, außerdem lässt sie die drei Hauptbereiche Klassentrakt, Fachraumtrakt und Pausenhalle/Mensa mit unabhängigen Zugängen klar erkennen.

Das hellrote Verblendmauerwerk der Neubaufassade nimmt die Sprache der Vorgängerbauten, der benachbarten Neubauten am Sonnenweg sowie der sanierten Altbauten auf, die allesamt rote Ziegelelemente enthalten. – Der Baubeginn ist im Herbst 2015, die Fertigstellung für Frühjahr 2017 geplant.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

02.12.2014

Die Werkstätten der Avantgarde

WChUTEMAS-Ausstellung in Berlin

01.12.2014

uncube No. 28

Thank You, I'll Do It Myself

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen