A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zehn_Modellprojekte_vorgestellt_5274963.html

13.12.2017

Berliner Schulbauoffensive

Zehn Modellprojekte vorgestellt


Die Hauptstadt wächst rasant. Deshalb muss der Berliner Senat die Schulinfrastruktur ausbauen und verbessern. Und zwar schnell. Im Mai 2016 hatte er ein Modellvorhaben zur Beschleunigung von Schulneubauten mit dem kuriosen Namen MOBS beschlossen. Die Schulbauoffensive ist auf zehn Jahre angelegt. 50 neue Schulen oder Erweiterungsbauten sind insgesamt geplant, rund 26.000 neue Plätze sollen geschaffen, 2400 erhalten werden. Inzwischen wurden zehn Planungen in Angriff genommen.


  • Neubau Grundschule, Chausseestraße (Europacity, Mitte)
    Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten
  • Neubau Grundschule, Pufendorfstraße (Friedrichshain-Kreuzberg)
    Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten mit
    KuBuS Freiraumplanung
    (beide Berlin)
  • Erweiterung Jeanne-Barez-Grundschule (Pankow)
    Gerhard Feuerstein (Lindau) mit HinnenthalSchaar LandschaftsArchitekten (München)
  • Erweiterung Panke-Schule (Pankow)
    BLK2 Böge Lindner K2 Architekten (Hamburg) mit
    Bruun & Möllers (Hamburg)
  • Neubau Heinrich-Böll-Oberschule (Spandau)
    Kummer.Lubk.Partner (Erfurt) mit Grün + Bunt (Berlin)
  • Erweiterung und Umbau Wolfgang-Borchert-Schule (Spandau)
    mvm+starke architekten (Köln) mit ClubL94 Landschaftsarchitekten (Köln)
  • Neubau Grundschule, Goltzstraße (Spandau)
    Sulitze Muňoz Arquitectos / Magén Architectos
    (Madrid) mit
    UBERLAND Arquitectura y Paisajismo (Madrid)
  • Neubau Integrierte Sekundarschule Mahlsdorf (Marzahn-Hellersdorf)
    ARGE IS Mahlsdorf: NKBAK | B+G Ingenieure | Ecotec | Franz Reschke
  • Neubau Grundschule, Sewanstraße (Lichtenberg)
    ARGE GRS Lichtenberg: NKBAK | B+G Ingenieure | Ecotec | Franz Reschke
  • Neubau Grundschule, Konrad-Wolf-Str. (Lichtenberg)
    ARGE GRS Lichtenberg: NKBAK | B+G Ingenieure | Ecotec | Franz Reschke


Die drei Schulen in Mahlsdorf und Lichtenberg sollen in Holzbauweise errichtet werden, ihre Vergabe erfolgte über ein VGV-Verfahren. Die Wettbewerbe für sieben Schulen, die in Schnellbauweise errichtet werden, wurden europaweit ausgeschrieben. Bereits entschieden war der Wettbewerb um die Grundschule am Standort Chausseestraße, Europacity: Der Auftrag ging an Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten. Gestern wurden sechs weitere Wettbewerbsergebnisse präsentiert. Um die umfangreiche Zahl der Projekte möglichst schnell durchführen zu können, wurden spezielle, kompakte Wettbewerbsverfahren angewandt, erklärte Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher. Gesucht wurden Architekten als Generalplaner, heißt es in der Presseerklärung, und auch die Genehmigungsplanung soll aus einer Hand kommen. Um einheitlichen Standard zu gewährleisten und Bearbeitungszeiten zu reduzieren, ist desweiteren die Vergabe der Bauleistungen an einen Generalunternehmer geplant.

Die Wettbewerbsarbeiten sind bis zum 19. Dezember im Stadthaus Berlin zu sehen.
  Die Ausstellung ist montags bis freitags von 13–19 Uhr, samstags vom 10–14 Uhr geöffnet.
 


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Neubau Grundschule Europa City, Mitte, Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten (Berlin)

Neubau Grundschule Europa City, Mitte, Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten (Berlin)

Neubau Grundschule Pufendorfstraße, Friedrichshain-Kreuzberg, Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten (Berlin), KuBuS Freiraumplanung (Berlin)

Neubau Grundschule Pufendorfstraße, Friedrichshain-Kreuzberg, Numrich Albrecht Klumpp Gesellschaft von Architekten (Berlin), KuBuS Freiraumplanung (Berlin)

Erweiterung Jeanne-Barez-Grundschule, Pankow, Gerhard Feuerstein (Lindau), HinnenthalSchaar LandschaftsArchitekten (München)

Erweiterung Jeanne-Barez-Grundschule, Pankow, Gerhard Feuerstein (Lindau), HinnenthalSchaar LandschaftsArchitekten (München)

Bildergalerie ansehen: 33 Bilder

Alle Meldungen

<

13.12.2017

Buchtipp: Ursprungsforschung

When Is the Digital in Architecture?

13.12.2017

Ken Adam: Flo-Master

Ausstellung und Katalogpräsentation in Berlin

>
BauNetz Wissen
Lichtes Trio
Baunetz Architekten
SEHW
BauNetz Wissen
Der Hitze trotzen
Campus Masters
Jetzt bewerben