RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnheimerweiterung_in_Langnau_von_Scheibler_und_Villard_7575837.html

31.03.2021

Materialkontrast für Taubblinde

Wohnheimerweiterung in Langnau von Scheibler und Villard


Die Stiftung Tanne gilt als das schweizerische Kompetenzzentrum für Menschen mit angeborener oder früh erworbener Hörsehbehinderung. Die Stiftung hält Angebote für Klient*innen jeden Lebensalters bereit: von ambulanter Früherziehung hin zur flexiblen Betreuung. Dazu gibt es eine integrative Sonderschule, die bei Bedarf zum Internat für Kinder und Jugendliche erweitert werden kann. Da das Therapieangebot auch an Erwachsene gerichtet ist, gibt es für sie Wohnmöglichkeiten sowie eine Tagespflege für Externe.

Stammsitz der Tanne ist das Dorf Langnau am Albis in der Zürcher Agglomeration. Die bestehende Anlage aus den 1990ern wurde vom Basler Büro Scheibler & Villard umgebaut und um zwei neue Baukörper ergänzt. Die beiden Volumen sind einander in ihrer Grundfläche und Geometrie sehr ähnlich, unterscheiden sich aber in klar ihrer Nutzung: Das Wohngebäude fasst 24 Klient*innenzimmer, eine Kita, Räume für eine integrative Tagesstruktur und die betriebsinterne Wäscherei; das zweite Haus wurde als Schul- und Betriebsgebäude konzipiert. Hier ist neben Klassen- und Therapieräumen auch eine Gastroküche mit öffentlichem Café untergebracht, um Anschluss an das Dorfleben zu ermöglichen. Auch städtebaulich sollen die Gebäude zwischen dem massigen Bestandsbaukörper und der heterogenen Dorfbebauung vermitteln.


Die Grundstruktur der beiden Baukörper besteht aus Ortbeton und wird durch seitlich angehängte dreigeschossige Holzvolumen ergänzt. In den Essbereichen und für die Erschließung wurden mineralische Materialien verwendet, die Wohnräume sind dagegen in Holz ausgeführt. Haptik und Geruch der verschiedenen Materialien sollen den Klient*innen ein selbständiges Zurechtfinden erleichtern. Bauliche Hilfsmaßnahmen, wie unterschiedliche Fliesenmuster und Wandreliefs in den Erschließungsbereichen der verschiedenen Gebäudeebenen, dienen ebenfalls der einfacheren Orientierung. (tl)

Fotos: Rasmus Norlander



Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.04.2021

Pop-up, pop-high in New York

Projekt für Outdoor-Bühnen von Marvel

26.03.2021

Schreibtisch in den Baumkronen

Einfamilienhaus bei Augsburg von studio pitliberman

>
Baunetz Architekten
MEGATABS architekten
BauNetz Wissen
Brutalismus light
BauNetzwoche
Ländlich Lokal
baunetz interior|design
Schiffscontainer im Garten
vgwort