RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhaus_im_Allgaeu_1534123.html

01.03.2011

Beton, Holz und Filz

Wohnhaus im Allgäu


Nach dem Erscheinen unserer letzten BauNetzWoche „Beton und Berge“ haben die Redaktion viele Einsendungen mit Betonbauten erreicht. Eines dieser Projekte ist ein kürzlich fertig gestelltes, zweigeschossiges Einfamilienhaus im Allgäu bei Kempten, geplant vom Büro heilergeiger architekten (Kempten).

Der Baukörper befindet sich an einem zur Stadt Kempten abfallenden Hang und gliedert sich in einen langen, schmalen Sockel im Erdgeschoss, auf dem das Obergeschoß mit Satteldach ruht. Im Sockel befindet sich die Garage, ein geschützter Innenhof und ein großer, offener Wohnraum, der sich vollständig zum Garten im Westen öffnet. Diesen Raum gliedern frei eingestellte Volumen mit unterschiedlichen Funktionen. Auch die Treppe, als Skulptur in den Raum gestellt, bildet eines dieser Volumen.

Im Obergeschoss dreht sich die Anordnung der geschlossenen und geöffneten Wandflächen um: Die größte Öffnung nach Süd-Osten macht hier den Blick frei über die Stadt und in die Allgäuer Alpen. Alle Räume werden geprägt durch die Wände aus rauem Sichtbeton, Eichenholzböden und den mit Filz verkleideten Schränken.

Fotos: Hermann Rupp


Zum Thema:

Über 200 Betonbauten gibt es unter www.baunetzwissen.de/Wissen Beton


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentare (12) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.03.2011

Puzzlestück

Kindergarten in Paris von BP Architectures

01.03.2011

Terrassen am See

Neubau von Ingenhoven in Düsseldorf fertig

>
Baunetz Architekten
Freivogel Mayer Architekten
BauNetz Wissen
Schönes Paris
BauNetzwoche
Shortlist 2020
Campus Masters
Jetzt bewerben