RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Werkberichte_von_Christiaanse_und_Staab_in_Muenchen_21408.html

23.09.2005

Zurück zur Meldung

Qualität zählt!

Werkberichte von Christiaanse und Staab in München


Meldung einblenden

In der laufenden Reihe „Qualität zählt – Architekten und Ingenieure berichten über ihre Arbeit“ in München hält am 27. September 2005 Kees Christiaanse einen Werkbericht. Am 8. November folgt der Architekt Volker Staab.

Die Reihe wird in Kooperation veranstaltet von den Partnern Bayerische Architektenkammer, Bayerische Ingenieurekammer-Bau, Bund Deutscher Architekten, Bayerischer Bauindustrieverband, Beton Marketing Süd und Oberste Baubehörde.

Kees Christiaanses Vortrag am 27. 9. 2005 um 20.00 Uhr steht unter dem Titel „Situationen“. Seine Arbeitsmethode basiert auf der gleichzeitigen Bearbeitung unterschiedlicher Aspekte: durch die Parallelität und die Dichte der Blickwinkel entsteht ein Netz, in dem die Komplexität der Aufgaben abgefangen wird.

Der Berliner Architekt Volker Staab, der in Bayern mehrere bedeutende Bauten errichten konnte, spricht am 8. November 2005 ebenfalls um 20 Uhr zusammen mit dem Regensburger Bauingenieur Wolfgang Stockbauer.

Veranstaltungsort: Foyer der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, Franz-Josef-Strauß-Ring 4, 80539 München. Zum Besuch der Vorträge ist eine vorherige Anmeldung unter poststelle@stmi-obb.bayern.de erforderlich.


Zum Thema:

www.qualitaet-zaehlt.de


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

23.09.2005

Weiterbau

Schulerweiterung in Dresden in eingeweiht

23.09.2005

Passgenau

Uni-Bibliothek in Weimar eröffnet

>
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
BauNetz Wissen
Komfort im Kleinstformat
Baunetz Architekten
Crossboundaries
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Bunkerstadt Wünsdorf