RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Werkbericht_von_feld72_in_Innsbruck_1417813.html

12.11.2010

Raum, Strategie, Taktiken

Werkbericht von feld72 in Innsbruck


Das „aut. architektur und tirol“ in Innsbruck lädt in seiner Reihe „sto lecture“ für den 18. November 2010 zum Werkbericht des Architektur-Kollektivs feld72 mit dem Titel „Raum, Strategie, Taktiken“ ein.


Die Arbeit von feld72 bewegt sich an der Schnittstelle von Architektur, angewandtem Urbanismus und Kunst. Das 2002 in Wien gegründete Kollektiv suchte von Beginn an nicht nur mit konkreten Planungen für Bauaufgaben, sondern auch mit prinzipiellen Fragestellungen nach dem Gebrauch und der Wahrnehmung von öffentlichem Raum, etwa im Rahmen der selbst initiierten Projektreihe „Urbane Strategien“.
Schwerpunkt ist das Erforschen urbaner Bedingungen, deren Potentiale entweder unterschätzt oder von Klischees belastet sind. Im Zentrum steht dabei die Suche nach Strategien und Taktiken, nach Werkzeugen und Spielregeln, die es erlauben, mittels minimaler Eingriffe an neuralgischen Punkten Systeme zu verändern, etwa die Art und Weise, wie Menschen bestehende Räume nutzen.

Werkbericht: 18. November 2010, 19 Uhr
Ort: aut, Lois-Welzenbacher-Platz 1, 6020 Innsbruck


Zum Thema:

www.aut.cc


Zu den Baunetz Architekten:

feld72 Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

12.11.2010

Sechseckig in Balingen

4a Architekten haben Stadthalle saniert

12.11.2010

Grünes Fleisch in Lärchenholz

Sportlergebäude im Sauerland

>
baunetz interior|design
Asketischer Luxus
BauNetz Wissen
Grünes Bindeglied
Baunetz Architekten
a + r Architekten