RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vortragsreihe_in_Duesseldorf_beginnt_7058568.html

19.11.2019

Zurück zur Meldung

Modelle des Nachverdichtens

Vortragsreihe in Düsseldorf beginnt


Meldung einblenden

Wie bereits im Frühjahr organisiert die Peter Behrens School of Arts (PBSA) in Düsseldorf auch im Wintersemester wieder eine Vortragsreihe, die sich um die „Urbane Nachverdichtung der Europäischen Stadt“ dreht. Anhand beispielhafter Projekte stellen die Referenten ihre Ansätzezum urbanen Wohnungsbau vor. Sie sollen unter anderem Antworten auf die Frage geben, ob die heutige Idee der neolibera­len Stadt wirklich noch sinnvoll ist oder ob wir das Konzept der modernistischen „grand ensembles" neu überdenken müssen. Mit dabei sind unter anderem Dreier Frenzel, die viel Beachtung für ihr Wohnhaus im schweizerischen Renens bekommen haben, Lütjens Padmanabhan, deren Wohnhäuser die Baunetzleser*innen immer wieder zu Kommentaren herausfordern und ADEPT, die in Kopenhagen Wohnungen gestapelt haben.

Den Auftakt macht Mathew Leung vom Londoner Kollektiv Assemble am Mittwoch, den 20. November. Die weiteren Termine:

  • Mittwoch, 27. November Oliver Lütjens, Lütjens Padmanabhan (Zürich),
  • Mittwoch, 4. Dezember Yves Dreier, Dreier Frenzel (Lausanne)
  • Mittwoch, 8. Januar Armand Nouvet (Paris)
  • Mittwoch, 15. Januar Jacob Van Rijs, MVRDV (Rotterdam)Mittwoch, 22. Januar Simon Lyager Poulsen, ADEPT (Kopenhagen)


Die Vorträge beginnen jeweils 18.30 Uhr.

Ort: Hochschule Düsseldorf, Peter Behrens School of Arts, Fachbereich Architektur,
Gebäude 6, Raum 06.E.006, Münsterstraße 156, 40476 Düsseldorf


Zum Thema:

https://pbsa.hs-duesseldorf.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

2

a_C | 20.11.2019 15:48 Uhr

Sehe ich auch so...

So "lustig" das Projekt von MVRDV auf den ersten Blick auch daherkommen mag, lässt es bei genauerem Hinsehen jegliche architektonische Intelligenz vermissen.

Was ein Armutszeugnis für ein Büro mit so einem Namen!

1

auch ein | 19.11.2019 16:19 Uhr

architekt

bild 8:

was ist daran nach- oder überhaupt verdichtet?

grosser klotz in leerer landschaft mit ineffizienter brücke mit maximaler aussenhüllfläche.....

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Am 4. Dezember stellen Dreier Frenzel das Wohnhaus in Renens bei Lausanne vor.

Am 4. Dezember stellen Dreier Frenzel das Wohnhaus in Renens bei Lausanne vor.

Armand Nouvet spricht am 8. Januar über das Wohnhaus in Orteaux Paris.

Armand Nouvet spricht am 8. Januar über das Wohnhaus in Orteaux Paris.

Im Vortrag von Lütjens Padmanabhan am 27. November geht es auch um das Wohnhaus mit 5 Einheiten in Binningen.

Im Vortrag von Lütjens Padmanabhan am 27. November geht es auch um das Wohnhaus mit 5 Einheiten in Binningen.

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

19.11.2019

Europa verbinden

ZHA und Esplan planen Rail Baltica-Bahnhof in Tallinn

18.11.2019

Villa wird Kita

Umbau von heilergeiger in Memmingen

>
Baunetz Architekten
Bez + Kock
BauNetz Wissen
Unigebäude mit Beisl
Campus Masters
Jetzt abstimmen