RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vortrag_zum_Deutschen_Pavillon_von_Egon_Eiermann_und_Sep_Ruf_in_Muenchen_5557183.html

05.12.2018

60 Jahre Weltausstellung Brüssel

Vortrag zum Deutschen Pavillon von Egon Eiermann und Sep Ruf in München


Da nach Ludwig Mies van der Rohes Eleganz in Barcelona Albert Speers Schwere in Paris folgte, war es für Sep Ruf und Egon Eiermann klar: Ihr Beitrag zur Weltausstellung 1958 in Brüssel müsse architektonisch für Transparenz und Demokratie stehen. Die internationale Moderne, gebaut in Stahl und Glas, sollte die neue Heimat der Deutschen werden. Das Konzept für ihren Deutschen Pavillon basierte auf der von Sep Ruf 1954 gestalteten Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.

Am Donnerstag, 6. Dezember 2018, 60 Jahre nach der berühmten Expo, organisiert die Sep Ruf Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Egon Eiermann Gesellschaft e.V. einen Abend an der TU München zum Thema. Der Berliner Architekturhistoriker Paul Sigel macht den Auftakt mit seinem Vortrag „Die Haltung der Zurückhaltung. Der deutsche Beitrag auf der Weltausstellung Brüssel 1958“. Als besonderes Highlight findet im Anschluss ein Gespräch mit zwei ehemaligen Mitarbeitern von Ruf und Eiermann statt, die in deren Düsseldorfer Büro an der Entwicklung des Deutschen Pavillon beteiligt waren. Eine Projektion bislang unbekannten Fotomaterials komplettiert den Abend.

Termin: Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19 Uhr
Ort: Technische Universität München, Thierschbau, Lesesaal, ehem. Teilbibliothek, 2. OG, Raum 2350, Luisen- / Ecke Gabelsbergerstraße


Zum Thema:

www.seprufgesellschaft.org


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Deutscher Pavillon, Weltausstellung, Brüssel, 1958

Deutscher Pavillon, Weltausstellung, Brüssel, 1958

Sep Ruf und Egon Eiermann im Gespräch auf der Weltausstellung in Brüssel, 1958

Sep Ruf und Egon Eiermann im Gespräch auf der Weltausstellung in Brüssel, 1958


Alle Meldungen

<

05.12.2018

Buchtipp: Architekturfotografie

Leonardo Finotti. A Collection of Latin American Modern Architecture

05.12.2018

Made in Spain

Ausstellung im Aedes Architekturforum Berlin

>
Baunetz Architekten
Jim Clemes
BauNetz Wissen
Sonnenschutz-Potpourri
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Angedockt
Campus Masters
Dabei sein