RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Verwaltungsgebaeude_in_Franken_4371617.html

28.05.2015

Zurück zur Meldung

Farbeimer statt Fineliner

Verwaltungsgebäude in Franken


Meldung einblenden

Black Box mit Lochkarten-Optik: Im mittelfränkischen Heroldsberg haben mvmarchitekt + starkearchitektur aus Köln den Verwaltungssitz der Firma Schwan-STABILO erweitert. Nach außen hin ein schwarzer Würfel, knallt der Innenraum in den Farben der Stiftpalette – ein klassischer Fall von Markenarchitektur.

2008 hatten die Kölner Architekten den Wettbewerb um die gebaute Visitenkarte für das Schreibwarenunternehmen, dessen Ursprünge auf das Jahr 1855 zurückgehen, gewonnen. Ihr Neubau ergänzt den Hauptsitz, einen dreiflügeligen Verwaltungsbau aus den frühen 1990er Jahren, an der Ostseite des Areals und schafft so einen neuen Vorplatz.

Auf einer Bruttogeschossfläche von 4.800 Quadratmetern beherbergt der STABILO CUBE einen Showroom, einen Shop sowie ein Bistro in der Erdgeschosszone, Rechenzentrum und Konferenzbereich im Innern lassen sich an der geschlossenen bzw. großzügig verglasten Fassade des ersten Obergeschosses ablesen. Nach oben hin ist das Gebäudevolumen mit kleineren, gleich großen Fensteröffnungen ausgestattet, die an ausgestanzte Codes in einer Lochkarte erinnern.

Nach außen hin gibt sich der Baukörper als schlichter Kubus, im Innenraum haben sich die Architekten hingegen besonders farblich nicht zurückgehalten – hier kam statt präzisem Fineliner, eher der Farbeimer zum Einsatz: Knallorange Treppen führen durch den neongrünen Atriumbereich, daran angelagert befinden sich auf jedem Geschoss offene Galerien, deren Bodenbeläge schlumpfblau bis zitronengelb gefärbt sind, sie dienen als Kommunikationsflächen. Wer eine Pause von der visuellen Reizung braucht, kann sich davon auf dem großzügigen Vorplatz mit Blick auf den schwarzen Würfel erholen. (lr)

Fotos: Paul Ott


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare

1

nikolic vladimir | 28.05.2015 16:19 Uhr

schwarz

wunderbar, wirklich gut

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

28.05.2015

Chefsache

BAUNETZWOCHE#410

28.05.2015

What Design Can Do

Über eine unorthodoxe Konferenz in Amsterdam

>
baunetz interior|design
Ukrainische Perspektiven
BauNetz Wissen
Verborgen hinter Spiegeln
Baunetz Architekten
Bollinger + Fehlig
Campus Masters
Jetzt bewerben!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?