RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vattenfall-Projekte_fuer_Berlin_26640.html

06.03.2007

Zurück zur Meldung

Dudler Kahlfeldt Kleihues

Vattenfall-Projekte für Berlin


Meldung einblenden

Am 7. März 2007 wird in der Werkbund-Galerie in Berlin um 18 Uhr die Ausstellung „Vattenfall-Projekte für Berlin – Dudler Kahlfeldt Kleihues“ in Anwesenheit der Architekten eröffnet. Danach läuft die Ausstellung bis zum 20. April 2007. Es sprechen:

  • Jan R. Krause (Vorsitzender Deutscher Werkbund Berlin)

  • Volkmar Strauch (Staatssekretär Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen)

  • Hans Achim Grube (Vattenfall Europe Berlin
Zu sehen gibt es:
  • Max Dudler: Abspannwerk Wilhelmsruh, Bebauung Zimmerstraße

  • Petra und Paul Kahlfeldt: Abspannwerk Wilhelmsruh

  • Kleihues: Abspannwerk Wilhelmsruh, Vattenfall-Vertriebszentrum im Abspannwerk Scharnhorst, Maritim-Kongresshotel
Adresse: Werkbund-Galerie, Goethestraße 13, Berlin-Charlottenburg
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 15-18 Uhr


Kommentare

7

uwe | 19.03.2007 18:57 Uhr

so schlecht ist das doch gar nicht

drei - zugegeben alte - herren, die einen weg gefunden haben und auf dem mutig voranschreiten - gegen blob und grelle farben. ich finds gut.

6

gunther toffel | 09.03.2007 08:50 Uhr

kahlfeldt

im westen nichts neues.... kann sein !!!!!!!!!!!!!!???????????

5

arcus | 08.03.2007 22:49 Uhr

stärke oder staub

schulterklopfen macht auch in langeweile gegenseitig stark - staubt aber auch nicht wenig - ein bißchen mehr mut zur zukunft ist vattenfall auch im umgang mit baulichem erbe zu wünschen - vielleicht demnächst sogar schon mit architekten um die 40?

4

kulut raub | 08.03.2007 14:10 Uhr

dudler kahlfeld kleihues

Die Geister, die wir riefen, die werd wir nicht mehr los! ... these guys give me the creeps

3

ahmed | 07.03.2007 16:38 Uhr

heinrich heine

"ich weiss nicht was soll es bedeuten."

2

kulut raub | 06.03.2007 16:24 Uhr

dudler kahlfeld kleihues

Im Licht des Vollmonds
Kommt nun der Dunst gekrochen
Dort auf dem Wasser.
Ransetsu, (1654 – 1703), japanischer Dichter

1

jimmy neutron | 06.03.2007 15:34 Uhr

dudler kahlfeld kleihues

....stimmann habt ihr vergessen, sonst ist das quartett nicht komplett. aber das wird ja jetzt alles anders.

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

06.03.2007

Public Vending

Automaten-Wettbewerb für Architekten in NRW ausgelobt

06.03.2007

Künstliche Brutalisierung

Unterschriftensammlung gegen Museumsinsel-Pläne in Berlin

>
Baunetz Architekten
SEHW
BauNetz Wissen
Reet in den Alpen
BauNetz aktuell
Alt und Neu
baunetz interior|design
Wohnungstausch in Barcelona
Campus Masters
Jetzt abstimmen