RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Turn_On_Architekturfestival_aus_Wien_7547897.html

26.02.2021

Zurück zur Meldung

Partner, Studio, Talk

Turn On Architekturfestival aus Wien


Meldung einblenden

Wer baut und macht Architektur? Wem gibt man die Gestaltungskompetenz für unsere gebaute Umwelt? Diesen brisanten Themen widmet sich die Architekturstiftung Österreich unter der Leitung der Wiener Architektin Margit Ulama im diesjährigen „Turn On Architekturfestival“. Der Livestream aus Wien von Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. März 2021 wird eine breite Programmpalette bieten. Wie in den vergangenen Jahren gibt es die beiden Programmschienen „Turn On Partner“ von Donnerstag bis Freitag und „Turn On Studio“ sowie „Turn on Talk“ am Samstag.

Entwicklungen im aktuellen Bauen wird die Staatssekretärin des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport Andrea Mayer (parteilos) bei den Turn On Partner-Vorträgen vorstellen. Neben österreichischen Vortragenden wie Hans Gangoly (Graz) und Michael Wallraff (Wien) sprechen auch diverse internationale Architekt*innen. Geladen sind unter anderem Reinhard Kropf von Helen & Hard (Olso), Adrianne Fisher von OMA (Rotterdam) oder Peter Haimerl aus München. Am Freitag hält Anna Popelka von PPAG architects (Wien) den diesjährigen Festvortrag unter dem Titel „Wann, wenn nicht jetzt!“.

Bei den 15 Vorträgen der zweiten Programmschiene am Samstag stehen unter dem Aspekt der Baukultur individuelle Entwurfsstrategien und -haltungen im Mittelpunkt, dargestellt anhand ausgewählter Bauten. Dazwischen wird der Turn On Talk ebenfalls wieder Teil des Programms sein. Diesmal möchte man die kontrovers diskutierten Planungen für das „Management Center“ in Innsbruck kritisch beleuchten.

Festival: Donnerstag, 4. bis Samstag, 6. März 2021
Programm und weitere Informationen: www.turn-on.at

Die Teilnahme ist kostenfrei. Turn On Partner wurde bei diversen deutschen Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung eingereicht, sodass die Vorträge angerechnet werden können.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Universitätsbibliothek in Graz von Atelier Thomas Pucher (2019)

Universitätsbibliothek in Graz von Atelier Thomas Pucher (2019)

Wood City, in Helsinki von Anttinen Oiva Architects (2020), Turn On Partner: Stora Enso Wood Products

Wood City, in Helsinki von Anttinen Oiva Architects (2020), Turn On Partner: Stora Enso Wood Products

Walden 48 – Sechs Wohngeschoße in Holz in Berlin von Scharabi Architekten in Arge mit Anne Raupach (2020), Turn On Partner: Rubner Holzbau GmbH

Walden 48 – Sechs Wohngeschoße in Holz in Berlin von Scharabi Architekten in Arge mit Anne Raupach (2020), Turn On Partner: Rubner Holzbau GmbH



Bildergalerie ansehen: 8 Bilder

Alle Meldungen

<

26.02.2021

Holzbaulabor im Wald

Rudanko + Kankkunen planen in Finnland

25.02.2021

Außergewöhnliche Architekturführer

BAUNETZWOCHE #573

>
baunetz interior|design
Beton auf allen Ebenen
BauNetz Wissen
Realbedingungen
Baunetz Architekten
wulf architekten
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?