RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Symposium_in_Berlin_4771563.html

23.06.2016

Zurück zur Meldung

Nachwachsende Stadt

Symposium in Berlin


Meldung einblenden

Zum Tag der Architektur an diesem Wochenende öffnen viele Architekten ihre Türen, manche Büros nutzen die Gelegenheit für einen Austausch. ZRS Architekten Ingenieure laden am Samstag zum Symposium „Nachwachsende Stadt: Natürlich Gesund Bauen“ ein – Thema sind Low-Tech-Konzepte im Wohn- und Gewerbebau, normiertes Bauen mit Lehm, aber auch natürliche Baustoffe, Feuchte und Lüftung. Dazu sprechen u.a. verschiedene Architekten und auch Experten wie:

  • Walter Hugentobler, Medizinische Fakultät der Universität Zürich
  • Anna Maria Scutaru, Umweltbundesamt
  • Matthias Richter, Bundesanstalt für Materialforschung
  • Jörg Finkbeiner, Partner und Partner Architekten
  • Nanni Grau und Frank Schönert, Hütten & Paläste Architekten
  • Eike Roswag-Klinge, Andrea Klinge, Marine Miroux und Jan Schreiber, ZRS Architekten
  • Uwe Seiler und Christof Ziegert, ZRS Ingenieure

Termin: Samstag, 25. Juni 2016, 14–20 Uhr
Ort: Schlesische Straße 26 / Aufgang A, 10997 Berlin



Zum Thema:

Mehr Infos unter: www.zrs-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

23.06.2016

Canazza und Zanvettor

gmp erweitern Stadion in Bozen

23.06.2016

Richtfest für Bücherhöhle

Bibliothek von MVRDV in China

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?