RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Streichelzoo_in_Franken_4558701.html

<ÜBERSICHT

12.10.2015

Mensch und Tier im Rundspalier

Streichelzoo in Franken


Ein Tiergehege gab es im Hofgarten von Öhringen schon seit langem. Doch weil die fränkisch geprägte Kleinstadt bei Heilbronn im nächsten Jahr die Landesgartenschau ausrichten wird, entsprach die alte Anlage nicht mehr den Bedürfnissen. Ein neuer Streichelzoo mit Voliere und Stall entstand, der von KRESINGS Architektur aus Münster gestaltet wurde.

Malerisch liegt das Ensemble an der südöstlichen Ecke des barocken Schlossgartens an einem kleinen Teich. Das etwas höhere Vogelhaus setzt einen Akzent, während der flache Stall sich hinter den alten Bäumen versteckt. Ein geschwungener Zaun begrenzt das Gelände, wobei die Anlage mit ihrem „einladenden Charakter auf die Augenhöhe von Kindern“ abgestimmt ist.

Charakteristisches Element der Bauten sind die spalierartig vor der eigentlichen Fassade positionierten Holzstützen, die zugleich das Dach tragen. Umlaufend verleihen sie der Architektur Tiefe und Leichtigkeit. Als Material fand ausschließlich unbehandeltes Lärchenholz Verwendung – damit sich die Tiere unbesorgt auch mal ein wenig an der Architektur reiben können. (sb)

Fotos: Roman Mensing


Zum Thema:

Mehr über wilde Tiere auch in der Baunetzwoche#419: Zooarchitektur


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.10.2015

Flussmetapher

SANAAs Grace Farm in Connecticut

12.10.2015

Fliegende Ebenen

Renzo Piano plant Bürogebäude in Iowa

>
baunetz interior|design
Schiffscontainer im Garten
BauNetz Wissen
Verschachtelte Prismen
Baunetz Architekten
STURM UND WARTZECK
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
Stellenmarkt
Neue Perspektive?