RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Staedtebaulicher_Realisierungswettbewerb_Potsdam-Center_entschieden_2463.html

02.10.1997

Wettbewerb rettet Welterbe

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb Potsdam-Center entschieden


Am 1. Oktober 1997 wurde der städtebauliche Realisierungswettbewerb für den geplanten Stadtteil „Potsdam-Center“ entschieden. Mit dem hochgelobten Siegerentwurf des Berliner Büros Engel + Zillich scheint auch die UNESCO-Kommission zur Rettung des Weltkulturerbes einverstanden, auf deren Anregung der weitgehend vom Bund finanzierte Wettbewerb zustande kam. Im Dezember wird die Kommission endgültig entscheiden, ob Potsdam als städtebaulich gefährdetes Weltkulturerbe auf die „rote Liste“ kommt, was nun als unwahrscheinlich gilt.
Im jetzt abgeschlossenen Verfahren sollten die Hauptkritikpunkte der zuvor ohne Wettbewerb entstandenen Planungen städtebaulich besser gelöst werden: die Einbindung in die Potsdamer Kultur- und Havellandschaft sowie das Verhältnis zur Potsdamer Altstadt und der Stadtmitte am Alten Markt. Kritik wurde jedoch laut, man habe wesentliche Probleme der ursprünglichen Planung im Wettbewerb ausgeklammert. Über eine städtebauliche Neukomposition eines Teils der Bauvolumen könne die Gesamtlösung durch den Wettbewerb in vielen Aspekten nicht verbessert werden.
Hinter dem „Ensemble mit Charakter“ von Wolfgang Engel, Klaus Zillich und Luisa Moraca erhielten Ferdinand Heide den zweiten, Peter Jürgen Haug und Casey Matthewson den dritten Preis. Den vierten Preis vergab die Jury an die Arbeitsgemeinschaft Peter Ostendorff, Joachim Dörr, Axel Ludolf, Josef Wimmer, Harald Fugmann und Martin Janotta. Die Arbeiten von Andreas Mayer, Klemens Kusch und Meinhard von Gerkan wurden zum Ankauf empfohlen.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Potsdam-Center“.


Zu den Baunetz Architekten:

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Ferdinand Heide Architekt


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

02.10.1997

Frieden und Stille mit Tadao Ando

Studie für Weltkulturen-Museum bei Rastatt zugesagt

01.10.1997

Alle Tage Badetage

Wettbewerbsentscheidung für „Kombi-Bad-Nürtingen“

>
BauNetz Wissen
Lernzone
Baunetz Architekten
ADEPT
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32887316