RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stadtplanungsentwurf_fuer_ehemaliges_Fabrik-Gelaende_in_Hamburg_1665.html

17.07.1997

Zurück zur Meldung

Wohnen auf Fabrikhallen

Stadtplanungsentwurf für ehemaliges Fabrik-Gelände in Hamburg


Meldung einblenden

Die Hochbahn AG Hamburg verkauft ihr Gelände am Falkenried mitten in Eppendorf. Gestern endete die Bewerberfrist für Investoren, die Verhandlungen können beginnen. In zwei Jahren sollen die ersten Mieter in die 500 geplanten Wohnungen einziehen. Unter diesem Stichwort präsentierte das Projektentwicklungs-Team Spengler Wiescholek Architekten, Hamelmann & Korbanek aus Hamburg seinen Stadtplanungs-Entwurf, der von der Stadtentwicklungs-Behörde und dem Denkmalschutzamt in Auftrag gegeben wurde. Die Stadtplaner wollen die historischen Fabrikhallen aus den zwanziger Jahren erhalten. Und das auf recht originelle Weise: In die Hallen werden Ebenen für Wohnungen, Geschäfte und Büros gezogen, die mittels einer Flaniermeile verbunden werden. Auf die begrünten Dächer werden zwölf Wohntürme gesetzt. Insgeamt sollen auf 73.000 Quadratmetern Wohn- und Geschäftsräume entstehen. Davon sind 53.000 Quadratmeter für Eigentumswohnungen vorgesehen. Auf 20.000 Quadratmetern ziehen Ateliers, Büros, Läden, ein Restaurant und ein Café ein. Die Baukosten betragen 150 Millionen Mark. Wann die Bauarbeiten beginnen, hängt davon ab, wie schnell der noch ausstehende Bebauungsplan erstellt werden kann.


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

18.07.1997

Privates der Stadt anvertraut

Museum Georg Schäfer in Schweinfurt geplant

17.07.1997

Erst schwarz, dann grün, dann wieder schwarz

Richtfest für das Bundespräsidialamt in Berlin

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31728523