RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stadtmuseum_und_BDA_eroeffnen_Ausstellung_7591974.html

20.04.2021

Zurück zur Meldung

Düsseldorferinnen bauen

Stadtmuseum und BDA eröffnen Ausstellung


Meldung einblenden

Seit den 2010er Jahren studieren in den Architekturfakultäten Deutschlands mehr Frauen als Männer – so machten sie beispielsweise 2016 rund 60 Prozent der Immatrikulierten aus. Dieses Verhältnis spiegelt sich jedoch oft nicht in den Führungspositionen großer Architekturbüros oder im akademischen Bereich wider. Wer einige der Akteurinnen sind, die den architektonischen Diskurs als auch unsere gebaute Umwelt gestalten, möchte das Stadtmuseum Düsseldorf in Kooperation mit dem BDA Düsseldorf zeigen.
 
Ab morgen, Mittwoch, 21. April 2021 präsentieren beide Institutionen eine Ausstellung über Düsseldorfer Architektinnen, Innenarchitektinnen und Landschaftsarchitektinnen. Unter dem Motto „Düsseldorferinnen bauen“ haben die Kuratorinnen Fotos, Pläne, Zeichnungen, Videos und Texte verschiedener Akteurinnen zusammengetragen, die Einblicke in deren Schaffen und in ihren professionellen wie persönlichen Werdegang bieten sollen.

Die digitale Eröffnung findet heute am Dienstag, 20. April 2021 statt. Sie vermittelt einen Überblick über die diskursive Ausstellung sowie das begleitende Rahmenprogramm. Zu Wort kommen Susanne Anna, Direktorin des Stadtmuseums, Bettina Bertossi, Vorstandsmitglied des BDA Düsseldorf, und Cornelia Zuschke, die als Beigeordnete dem städtischen Dezernat für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen angehört.

Online-Eröffnung: Dienstag, 20. April 2021, 20 Uhr, über YouTube
Ausstellung:
21. April bis 18. Juli 2021, Di–So 11–18 Uhr
Ort:
Stadtmuseum Düsseldorf Architekturzentrum, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf

Die Ausstellung wird je nach Corona-Lage vor Ort oder über virtuelle Rundgänge beziehungsweise Social Media zu sehen sein.



Zum Thema:

www.duesseldorf.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

1

Adrian F | 21.04.2021 10:33 Uhr

...

guter Ansatz!

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.





„Heaven is a place on earth” Swarovski Schleier, Wattens, Österreich, Projekt: Regina Dahmen-Ingenhoven

„Heaven is a place on earth” Swarovski Schleier, Wattens, Österreich, Projekt: Regina Dahmen-Ingenhoven

Campus Idealservice, Projekt: Bettina Bertossi

Campus Idealservice, Projekt: Bettina Bertossi


Alle Meldungen

<

20.04.2021

Rolltreppen fürs Welterbe

Stadtumbau in Porto von depA Architects

19.04.2021

Neubau trifft Relikt

Kulturbahnhof in Aalen von a+r Architekten

>
BauNetz Wissen
Zeitgemäße Lernumgebung
BauNetzwoche
Architektur und Spiele
baunetz CAMPUS
Klein, aber fein
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten