RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Stadt_Hamburg_praesentiert_Ergebnisse_einer_Entwurfswerkstatt_14181.html

25.07.2003

Sprung über die Elbe

Stadt Hamburg präsentiert Ergebnisse einer Entwurfswerkstatt


Am 24. Juli 2003 ging in Hamburg die internationale Entwurfswerkstatt „Sprung über die Elbe“ zu Ende. Ein Ausstellung mit den Ergebnissen öffnet am 29. Juli 2003.

Im Rahmen dieses Workshops wurden von Architekten sowie Stadt- und Landschaftsplanern aus Hamburg und dem In- und Ausland zusammen mit Bürgern aus Wilhelmsburg und der Veddel Ideen und Gestaltungsvorschläge für die Entwicklung des Raumes zwischen der Innenstadt und Harburg zusammengetragen, diskutiert und ins Bild gesetzt. Darüber hinaus wurden Ideen für die weitere Gestalt Wilhelmsburgs insbesondere unter Berücksichtigung der Internationalen Gartenschau im Jahr 2013 entwickelt. Das gesamte Themenfeld wurde in die fünf Teilgebiete „Brückenschlag“, „Arbeitswelten am Reiherstieg“, „Die neue Mitte“, „Stadtrand“ und „Sprung über die Elbe“ aufgeteilt. Jeder dieser Bereiche wurde wiederum von jeweils drei Teams bearbeitet.

Zu der illustren Schar der Teilnehmer gehörten unter anderen: gmp Architekten (Hamburg), die Landschaftsplaner WES (Hamburg), Shiling Zheng (Shanghai), BRT (Hamburg), die Freiraumplaner arbols (Hamburg), EMBT (Barcelona), Massimiliano Fuksas (Rom, Hamburg), Landschaftsarchitekt Axel Lohrer (Waldkraiburg), Trojan und Trojan (Darmstadt), Spengler und Wischolek (Hamburg), AMP Arquitectos (Teneriffa), Steidle und Partner (München), David Chipperfield (London, Berlin) sowie die jungen Hamburger Büros Über Normal Null, Blauraum Architekten, Urbanista und Andreas Bunk.

Die Ergebnisse der Entwurfswerkstatt werden in der Zeit vom 29.Juli bis zum 14.August 2003 im Schuppen 52 A, Freihafen, Australiastraße, täglich von 9.00 - 19.00 Uhr ausgestellt. Darüber hinaus wird die Behörde für Bau und Verkehr kurzfristig eine Dokumentation des Workshops in Form einer Broschüre erstellen.


Zu den Baunetz Architekten:

gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
steidle architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

25.07.2003

Kürzerer Amtsweg

Neue Bauordnung für Brandenburg online verfügbar

25.07.2003

Oval Office

Grundsteinlegung für Bürogebäude in Hamburg

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken