RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Bundeswohnungen_in_Berlin_4109.html

17.09.1998

Zurück zur Meldung

Mäander, Schlange, Serpentine

Richtfest für Bundeswohnungen in Berlin


Meldung einblenden

Am Moabiter Werder im Berliner Bezirk Tiergarten wurde am 17. September 1998 Richtfest für eine Wohnanlage gefeiert, die für Bedienstete und Beamte des Bundes zur Vefügung gestellt werden soll. An der Feier nahmen unter anderem Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth und Bundesbauminister Eduard Oswald teil.
Errichtet werden 718 Wohnungen, eine Grundschule, eine Kindertagesstätte und eine Sporthalle. Die Fertigstellung der Bauten soll zwischen Mai und August 1999 erfolgen - damit also rechtzeitig zum Umzug des Deutschen Bundestages, der nach der Sommerpause 1999 sämtliche Veranstaltungen nur noch in Berlin durchführen wird.
Die von den Bauherren, zwei westdeutschen Privatfirmen, wechselweise „Schlange“, „Mäander“ oder auch „Serpentine“ genannte Bebauung folgt dem städtebaulichem Masterplan des jungen Berliner Architekten Georg Bumiller. Bumiller hatte beim städtebaulichen Ideenwettbewerb keinen Preis, aber einen eigens für ihn geschaffenen „Sonderankauf“ erhalten. Eine Preisvergabe war nicht möglich gewesen, weil Bumiller sich über Vorgaben der Auslobung hinweggesetzt hatte. Gleichwohl empfahl die Jury, seinen städtebaulichen Entwurf den weiteren Planungen zugrunde zu legen, was auch geschah.
Für die eigentliche Hochbauplanung wurden neben Bumiller noch vier weitere Architekturbüros beteiligt:
• Umbau und Erweiterung des ehemaligen Speditionsgebäudes Hamacher (errichtet 1934-35 von Reichsbahnarchitekt Lüttich als Kopfbau des Lehrter Güterbahnhofs) zu einer Grundschule: Heinz-Jürgen und Marion Drews, Berlin;
• Neubau einer Kita und einer Sporthalle: GKK + Partner (Fuhst, Greschik, Guthmann, Vitinius; Peter Kuhlen), Berlin;
• „Atrium“-Wohnhäuser: Müller, Rhode, Wandert, Berlin;
• Kopfbau der Schlange (Wohnungen): Jörg Pampe mit I. Keil, Berlin;
• Hauptteil der Schlange (Wohnungen): Georg Bumiller, Berlin.

Weitere Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Bumiller“.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

17.09.1998

Kultur, Gewerbe, Dienstleistungen

Spatenstich bei Umbau der Kulturbrauerei in Berlin

16.09.1998

„Konstruktiver Dialog“

Verbände der Architekten und Planer lancieren neues Messekonzept „PlaNet“

>
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetz Wissen
Movable House
Campus Masters
Jetzt bewerben
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo