RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Podiumsgespraech_beim_Architekturclub_Muenchen_5314780.html

02.02.2018

Zurück zur Meldung

Ikonen im Rampenlicht

Podiumsgespräch beim Architekturclub München


Meldung einblenden

Ob die Sagrada Familia in Barcelona, der Burj Khalifa in Dubai oder das Olympiastadion in München – jede Stadt hat ihren eigenen Star im Rampenlicht, welcher in den Köpfen aller Architekturfans bleibt. Das kürzlich publizierte Buch „Gebäude, die Zeichen setzen“ (München, 2017) bietet dem Architekturclub in München Anlass, die Architekturikonen der vergangenen Jahrzehnte genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im anstehenden Podiumsgespräch diskutiert DETAIL-Chefredakteurin Sandra Hofmeister zusammen mit dem Autor Christian Schittich und Alexander Schwarz von David Chipperfield Architects die gesellschaftliche Bedeutung der gebauten Wahrzeichen in der Architektur. Die drei widmen sich dazu am Montag, 5. Februar 2018 im Haus der Architektur den gestalterischen und technischen Aspekten und hinterfragen die konstruktiven Neuerungen der Ikonen, welche sich bis heute bewährt haben. 


Termin:
Montag, 5. Februar 2018, 19 Uhr

Ort: Haus der Architektur, Waisenhaustraße 4, 80637 München

Der Eintritt ist frei. 



Zum Thema:

www.byak.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Das Olympiagelände München vereint eine Vielzahl ikonischer Bauwerke. Hier: Olympiastadion (Behnisch & Partner, Auer & Weber, Frei Otto), Olympiaturm (Sebastian Rosenthal, Baureferat LH München), BMW-Welt (COOP HIMMELB(L)AU), BMW-Museum und BMW-Hochhaus (Karl Schwanzer) und die Freianlagen Olympiapark (Günther Grzimek)

Das Olympiagelände München vereint eine Vielzahl ikonischer Bauwerke. Hier: Olympiastadion (Behnisch & Partner, Auer & Weber, Frei Otto), Olympiaturm (Sebastian Rosenthal, Baureferat LH München), BMW-Welt (COOP HIMMELB(L)AU), BMW-Museum und BMW-Hochhaus (Karl Schwanzer) und die Freianlagen Olympiapark (Günther Grzimek)




Alle Meldungen

<

02.02.2018

Standardisierter Wohnungsbau in Tschechien

Vortrag in Berlin

01.02.2018

Wohnen in steiler Lage

Reihenhäuser von Herzog & de Meuron in Castagnola

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen