RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Niemeyer-Film_in_Osnabrueck_971213.html

08.03.2010

Das Leben ist ein Hauch

Niemeyer-Film in Osnabrück


Ist Osnabrück eine schrumpfende Stadt? Jedenfalls wird hier die originelle Idee umgesetzt, unter dem Label „Filmclub Baukultur 2010“ eine kleine Reihe von Architekturfilmen in leeren Läden aufzuführen. Den Auftakt macht am 10. März 2010 der Dokumentarfilm „Oscar Niemeyer – Das Leben ist ein Hauch“ von Fabiano Maciel.

Der in über zehnjähriger Arbeit entstandene Film besucht die verschiedenen Stationen der Karriere von Oscar Niemeyer, folgt der Spur seiner Bauwerke von Rio und Belo Horizonte über São Paulo, Paris, bis nach New York und Niterói. Er besucht natürlich auch die brasilianische Hauptstadt Brasília, die nach Niemeyers Plänen zwischen 1956 und 1960 entstand.

Der Filmclub Baukultur 2010 richtet sich an eine breite Öffentlichkeit, die Interesse an Architektur und an Filmkunst hat. Veranstaltet wird er von den lokalen Akteuren martini50 – Forum für Architektur und Design, dem Osnabrücker Film Forum e.V. sowie der Film- und Bildungsinitiative e.V. an vier aufeinander folgenden Mittwochabenden. Veranstaltungsorte sind leer stehende Einzelhandelsimmobilien in der Innenstadt von Osnabrück.

Termin: 10. März 2010, 20 Uhr
Ort: Kamp-Promenade, ehemaliger Basic-Shop (1. Obergeschoss), gegenüber Esprit, zwischen E-Plus und Tchibo, Kamp 49, Osnabrück
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro

Die weiteren Filme der Reihe:

  • 17. März 2010, 20 Uhr, Dielinger Straße 29: „Schindlers Häuser“ (von Heinz Emigholz, 2007)

  • 24. März 2010, 20 Uhr, ehemaliges Mondo, Neumarkt 7: „Sketches of Frank Gehry“ (von Sydney Pollack, 2005)

  • 31. März 2010, 20 Uhr, martini|50 Forum für Architektur und Design, Martinistraße 50: „Lost Town“ (von Jörg Adolph, 2009)


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

08.03.2010

In den Dünen

SHL bauen Strafgerichtshof in Den Haag

08.03.2010

Schneeflocke

Medienlabor von Fumihiko Maki in Cambridge eröffnet

>
Baunetz Architekten
HENN
BauNetz Wissen
Luftiges Klassenzimmer
baunetz interior|design
Tetris-Interior am Kreml
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Stellenmarkt
Neue Perspektive?