RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Nextzuerich_zu_Gast_im_Zentrum_Architektur_Zuerich_6960227.html

05.08.2019

Bitte stören!

Nextzürich zu Gast im Zentrum Architektur Zürich


Wie soll das Zürich der Zukunft aussehen? Und wer darf es gestalten? Partizipation ist längst ein wichtiges Thema in der Stadtentwicklung. Und so sind die Zürcher seit Freitag, den 3. August aufgerufen, Ideen für die Gestaltung ihrer Stadt zu entwickeln. Unter dem Motto „Bitte stören!“ lädt Nextzürich, ein Verbund aus Planer*innen und Architekt*innen, zu Workshops, geführten Rundgängen, offenen Bürotagen und Diskussionen ins Zentrum Architektur Zürich (ZAZ). Das Programm bietet explizit Raum für experimentelle Herangehensweisen. Denn die Initiative möchte Menschen ermuntern, aktiv an der Stadtentwicklung mitzuwirken.



Nextzürich ist eine Plattform, auf der die Züricher Wünsche für die Gestaltung ihrer Stadt teilen und diskutieren können. Die Webseite verzeichnet inzwischen über 250 Ideen von einsamen Inseln im Züricher See bis hin zur fahrradfreundlichen Stadt. Nextzürich versteht sich als Übersetzungs- und Vernetzungsmedium zwischen Bevölkerung und Stadtverwaltung. Die Initiative ist Teil des nextnetworks, in dem sich Initiativen von Istanbul bis Kassel organisieren. Vorbild und Initiator ist dabei der Verein Nexthamburg, der seit 2009 im Bereich Bürgerbeteiligung aktiv ist.



Termin: bis 17. August 2019
Ort: Zentrum Architektur Zürich, Höschgasse 3, 8008 Zürich


Zum Thema:

www.zaz-bellerive.ch


www.nextzuerich.ch


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

05.08.2019

Neue Universität für Milton Keynes

Hopkins Architects gewinnen Wettbewerb

02.08.2019

Harter Brocken am Zürichsee

Wohn- und Geschäftshaus von Meier Hug Architekten

>