RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Mies-Award_fuer_Konzerthaus_in_Reykjavik_von_Henning_Larsen_3169709.html

29.04.2013

Zurück zur Meldung

Quasi-Ziegel

Mies-Award für Konzerthaus in Reykjavik von Henning Larsen


Meldung einblenden

Die fünf Finalisten des Mies-van-der-Rohe-Award 2013 haben wir im Februar vermeldet. Die neunköpfige Jury unter Vorsitz von Wiel Arets war inzwischen in Belgien, Island, Dänemark, Portugal und Spanien unterwegs und hat sich nun für den Gewinner entschieden: Harpa, das Konzerthaus und Konferenzzentrum von Henning Larsen Architects, Studio Olafur Eliasson und Batteríid Architects in Reykjavik (siehe BauNetz-Meldung vom 14. Juni 2011 zur Fertigstellung und Bilderstrecke vom 9. August 2011).

Wiel Arets äußert sich stellvertretend für die anderen Preisrichter, darunter Louisa Hutton, enthusiastisch: „Harpa hat den Mythos einer Nation – Island – eingefangen, die sich mitten in der großen Rezession bewusst für ein hybrides Kulturgebäude eingesetzt hat. Der ikonenhafte und transparent-poröse „Quasi-Ziegel“ erscheint wie ein sich ständig veränderndes Spiel mit farbigem Licht, das den Dialog zwischen der Stadt und dem Leben im Gebäudeinneren vorantreibt. Die interdisziplinäre Kooperation zwischen Henning Larsen Architects und dem Künstler Olafur Eliasson gibt einem Land Identität, das für seine Sagen bekannt ist – deshalb ist das Gebäude eine wichtige Botschaft für die Welt und zugleich an das isländische Volk und erfüllt dessen lang gehegten Traum.“

Der Preis wird am 7. Juni 2013 im Mies-van-der-Rohe-Pavillon in Barcelona übergeben – in einer Doppelfeier, denn die Verleihung fällt mit dem 25. Jubiläum des Preises zusammen.

Fotos: Nic Lehoux


Zum Thema:

Objektbericht über das Harpa unter www.baunetzwissen.de/Glas



Kommentare

1

Shame on you | 30.04.2013 11:10 Uhr

Langeweile

Tja... was könnte man von ein Jury präsidiert bei Wiel Arets und mit Luisa Hutton auch dabei erwarten? Mies van der Rohe Preis ist tot.

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

29.04.2013

Blume im Raum, Mond im Wasser

Kloster in Taipeh eingeweiht

29.04.2013

Locker an der Ludlstraße

Wettbewerb für Münchener Wohnsiedlung entschieden

>