RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-LAVA-Ausstellung_in_Stuttgart_2391223.html

29.11.2011

Zurück zur Meldung

Tomorrow Never Dies

LAVA-Ausstellung in Stuttgart


Meldung einblenden

Ursprünglich ein James-Bond-Filmtitel, jetzt eine programmatische Überschrift zu einer Architekturausstellung: Der „Wechselraum“ des BDA in Stuttgart zeigt in der Ausstellung „Tomorrow never dies“ das Büro LAVA – Laboratory for Visionary Architecture –, das 2007 von Chris Bosse, Alexander Rieck und Tobias Wallisser gegründet wurde.

Aus der Ankündigung: „Die drei Grenzgänger arbeiten nicht nur auf drei Kontinenten, sondern auch zwischen Traum und Wirklichkeit. So entwickeln sie visionäre Kombinationen aus Hightech und Natur und finden spektakuläre und doch oft einfache Lösungen für ein humanes Urban Design. Was gestern Zukunft war ist heute schon real. Und wieder gibt es ein neues Morgen...“

Vernissage:
1. Dezember 2011, 19 Uhr. Es sprechen Dieter Ben Kauffmann und LAVA. Moderation: Amber Sayah
Ausstellung: 1. Dezember 2011 bis 25. Januar 2012, Di-Fr 10-13 und 15-18 Uhr, geschlossen 23. Dezember 2011 bis 9. Januar 2012, zusätzlich geöffnet Sa/So 11–17 Uhr am 14./15., 21./22. und 28./29. Januar 2012
Ort: Wechselraum, Zeppelin-Carré (Innenhof), Friedrichstraße 5, 70174 Stuttgart


Zum Thema:

www.wechselraum.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

29.11.2011

Clog No. 1 über Bjarke Ingels Group

Neue Architekturzeitschrift erschienen

28.11.2011

Streichholzschachteln Am Zirkus

Grundstein in Berlin

>
Baunetz Architekten
archis Architekten + Ingenieure
BauNetz Wissen
Fassade als Topografie
baunetz interior|design
Zeitreise in Athen
BauNetzwoche
Zwei Fotografinnen
BauNetz Maps
Architektur entdecken