RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kita_in_Berlin-Neukoelln_fertig_27754.html

29.06.2007

Zurück zur Meldung

Serviceboxen

Kita in Berlin-Neukölln fertig


Meldung einblenden

Der Berliner Bezirk Neukölln ist ausnahmsweise mal für eine freudige Nachricht, die dortige Jugend betreffend, gut: Der Umbau einer Fabriketage in der Glasower Straße zu einer Kindertagesstätte nach den Plänen von Maedebach, Redeleit & Partner (Berlin) wurde unlängst fertig gestellt.
Auftraggeber ist das Bezirksamt Neukölln, die Baukosten für das knapp 1.000 Quadratmeter große Projekt betragen insgesamt 2 Millionen Euro.

Der Backsteinbau wurde um 1900 als Farbenfabrik errichtet. Es handelt sich um einen Skelettbau mit straßen- und hofseitig verklinkerten Fassaden. Die Obergeschosse wurden vor kurzem bereits umgebaut und modernisiert. Die Fläche im 1. Obergeschoss wird bereits seit Sommer 2006 durch einen freien Träger als Kindertagesstätte und Hort genutzt.
Das bisher als Supermarkt genutzte Erdgeschoss wurde nun als Kindertagesstätte umgebaut. Eine aus dem Baukörper hinausgeschobene Treppe verbindet beide Einheiten miteinander.

Ausgehend von dem konstruktiven Raster des Altbaus wurde eine dreibündige Raumanordnung entworfen. Entlang der Nord- und Südfassaden sind die Gruppenräume angeordnet, mittig werden den einzelnen Gruppen zugeordnete „Serviceboxen“ eingestellt, die Sanitärräume und einen vom Nutzer gewünschten Begegnungsbereich für Erzieher und Eltern im Eingangsbereich aufnehmen. Die Anbauten heben sich in Material und Formensprache bewusst vom Altbau ab und sind als neue Elemente erkennbar.


Kommentare

2

Ute aus Kreuzberg | 03.07.2007 12:47 Uhr

sehr schöne Kita

Nachdem ich die Meldung im Baunetz gesehen habe, bin ich mit meiner Tochter dort hingefahren um mir die Kita anzuschauen (wir suchen noch einen Kitaplatz). Ich fand die Kita ausgesprochen schön, hell und kinderfreundlich. Nach PVC sieht dort gar nichts aus. Es sind sehr schöne und zum Teil edle Materialien verwendet worden. Auch die Farben sind sehr angenehm und die runden Boxen kamen sowohl bei meiner Tochter als auch bei mir sehr sehr gut an. Sie geben dem Raum Leben und Charakter. Die Kinder in Neukölln haben Glück so eine schöne Kita zu bekommen! Toller Entwurf!

1

christian meyer | 29.06.2007 16:32 Uhr

das

ist ja wirklich eine freudige nachricht. rührend wie einfühlsam die neuköllner kinder nun an die sie erwartende knast-atmosphäre gewöhnt werden.
besonders gelungen ist in diesem zusammenhang die materialwahl. man sollte kinder mit ihrem laminat-, pvc-, sozialwohnungshintergrund nun wirklich nicht mit belebenden und entwicklungsfördernden sinneseindrücken überfordern. zwei sinnvoll investierte millionen !

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.












Alle Meldungen

<

29.06.2007

Sieben Türme

Grundstein für Studentenwohnheim in Frankfurt

29.06.2007

James Lighthill House

Studentenwohnheim in London eröffnet

>
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Wissen
Reliefierte Rahmen
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32329984