RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kindertagesstaette_in_Ostfildern_von_se_arch_6469024.html

17.04.2019

Zurück zur Meldung

Spielen im Winkel

Kindertagesstätte in Ostfildern von (se)arch


Meldung einblenden

Sehr viele Einfamilienhäuser, ein stattliches Industriegebiet und drum herum kleinteilige Felder und Wäldchen: Kemnat – Teil der seit 1975 bestehenden Verwaltungsstadt Ostfildern – ist ziemlich typisch für das Siedlungsbild im Großraum Stuttgart. Am Schnittpunkt von Wald, Wohngebiet und Arbeitswelt steht dort seit Ende 2017 eine Kindertagesstätte von (se)arch. In ihrer wohlgestalteten Funktionalität hat diese ebenfalls einen fast schon exemplarischen Charakter.

Der eingeschossige Neubau für die städtische Ganztagesbetreuung ersetzt mit seiner Geschossfläche von rund 650 Quadratmetern ein Haus von ähnlichem Format. Dank überdachter Terrassen interagiert die neue Architektur allerdings sehr viel besser mit dem Außenraum. Schlanke Stützen tragen ein akzentuiertes Dach, dessen leichte Vorsprünge straßenseitig auch die Höhenentwicklung des in vorvergrauter  Lärche gekleideten Gebäudes anzeigen. Große Fensterflächen bringen die Natur ins Innere und mehrere Ausgänge führen schnell in den Garten.

Die vollständig in Holzbauweise errichtete Kita der Stuttgarter Architekt*innen ist um einen zentralen Spielflur herum organisiert, der direkt von der Straße aus zugänglich ist. Im Grundriss wird diese Konfiguration durch einen 45-Grad-Winkel gebildet, in dem die bestimmenden Raumgruppen zueinander positioniert sind. Zwischen diesen „Holzkisten“, die zugleich auch die Tragstruktur bilden, sind alle weiteren Funktionen – unter anderem drei „Nesträume“ und ein Essbereich – untergebracht.



Die Holzbauweise wurde übrigens nicht nur aus ökologischen und atmosphärischen Gründen gewählt. Der Baugrund, der einst künstlich aufgefüllt worden war, erwies sich als nur wenig tragfähig. Der Neubau musste darum mit einem möglichst geringen Eigengewicht auf dem Boden aufsetzen, um hohe Kosten für eine Pfahlgründung zu vermeiden. (sb)

Fotos: Zooey Braun


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare

4

Dr. Yikes | 23.04.2019 11:40 Uhr

Ratespiel

Ah, mein Lieblingsratespiel. Knast in Norwegen oder KiTa in BaWü?

Und erst diese Fotos... getreu dem Motto: ROMA? Das kann ich auch...

Repeat after me: Alle Architekturfakultäten schließen

3

STPH | 23.04.2019 07:29 Uhr

Liliput und Riesen

Moderne und Kita
Ein Gebäude ganz aus der Perspektive der Kinder, jenseits noch der Möbelinseln.
Ein Liliput in dem die Riesen nur geduldet sind und nicht überall hinkommen. Das hab ich mir damals immer gewünscht, ein eigenes Reich.
Ist das nicht die Aufgabe im Kern erfasst, im Sinn der Moderne, bauen für die Benutzer?
Diese Kultur harrt der Entdeckung und Entwicklung. Schade um jede vergebene Möglichkeit.

2

bea | 18.04.2019 12:01 Uhr

Ja, stimmt...

... auch mir fehlen die Farbfotos bei diesem sicherlich ganz schönen Projekt .-/

1

a_C | 17.04.2019 17:32 Uhr

Fehlfarben

Mag ja sein, dass das für manche Leute besonders schick ausschaut, aber in meinen Augen verlieren diese Fotos durch die Ablichtung in Schwarzweiß mehr als sie gewinnen. Wenn wenigstens etwas mehr Kontrast in den Bildern wäre...

Ohne Farbe macht's - zumindest in diesem Fall - keinen Spaß. Schade, aber da kann man nur hoffen, dass das nicht die offiziellen Portfolio-Aufnahmen der Architekten sind.

PS: Es ist noch kein Shulman vom Himmel gefallen.

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

17.07.2019

Brutalismus aufgefrischt

Umbau in Den Bosch von Houben/Van Mierlo

18.03.2019

Frischer Wind aus Wien

PPAG gewinnen Schulbau-Wettbewerb der Howoge in Berlin

>
BauNetz Wissen
Ort zum Verweilen
Baunetz Architekten
Birk Heilmeyer und Frenzel
baunetz interior|design
Patina mit Twist
BauNetzwoche
Reise zum Mond
vgwort