RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Japanische_Architekten_auf_ARCHlab_7726204.html

16.09.2021

Tadao Ando im Kreis der Kollegen

Japanische Architekten auf ARCHlab


Alvar-Aalto-Medaille, Chevalier de Ordre des Arts et des Lettres, Gold Medal des Royal Institute of British Architects, Japanischer kaiserlicher Kulturorden, Praemium Imperiale, Pritzker Preis – Tadao Ando hat als Architekt die höchsten Auszeichnungen erhalten. Anfang dieser Woche, am 13. September, ist Ando 80 Jahre alt geworden. BauNetz feierte diesen ganz Großen der Architektur bereits zum 70. und 75. Geburtstag mit eigenen Würdigungen. Anders als viele japanische Kollegen seiner Generation hat Ando keine Schule gegründet, und seinen Stil nicht in einem engen Lehrer-Schüler-Verhältnis weitergegeben. Vielleicht ist gerade deshalb sein Einfluss so immens, ob in Japan oder weltweit.

Im Themenpaket soll es diese Woche nicht nur um den Großmeister, sondern auch um die Bandbreite der japanischen Baukultur gehen. Im Rahmen der Videoreihe ARCHlab hat BauNetz viele der wichtigsten japanischen Architekten interviewt, die ihre Entwurfsmethoden und aktuelle Bauprojekte vorstellen. Beginnend mit Geburtstagskind Tadao Ando haben wir hier die spannendsten Portraits zum Nachsehen versammelt.

Die Videoreihe ARCHlab ist eine Koproduktion von BauNetz und Prounen Film, mit freundlicher Unterstützung des Goethe Instituts und der Firma GIRA. Alle Videos sind wahlweise in Originalfassung oder mit deutscher und englischer Synchronisation abrufbar.


Alle Meldungen

<

16.09.2021

Tschechisch ausgewogen

Wohnhaus in Landskron von Martin Neruda Architektura

16.09.2021

Im größeren Kontext beurteilen

Bundespreis Umwelt und Bauen 2021 vergeben

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken