RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ingenhoven_gewinnt_Hochhauswettbewerb_in_Sydney_26216.html

24.01.2007

Zurück zur Meldung

Down Under

Ingenhoven gewinnt Hochhauswettbewerb in Sydney


Meldung einblenden

Das Düsseldorfer Büro Ingenhoven Architekten und das Büro Architectus aus Sydney haben den 1. Preis in einem internationalen Realisierungswettbewerb für ein Hochhaus in Sydney gewonnen. Das gaben Ingenhoven Architekten am 22. Januar 2007 bekannt. Die Fertigstellung des 139 Meter hohen Gebäudes ist für 2011 geplant.

Durch die Geometrie und eine Drehung des Baukörpers auf dem Grundstück profitieren alle Büroflächen von einem unverbaubaren Blick auf den Hafen. Das Erdgeschoss wurde zugunsten einer öffentlichen Plaza an der Bent Street angehoben. Neben der Flächeneffizienz überzeugte den Bauherrn, die Firma DB RREEF, vor allem das ökologische Konzept: Das Hochhaus erhält eine zweischalige Glasfassade und wird über ein gebäudehohes Atrium durchlüftet. Insgesamt werden 45.000 Quadratmeter Büroflächen gebaut.


Kommentare

7

dennis | 25.01.2007 13:17 Uhr

Immer die selben!

Konstruktive Kritik ist wichtig aber eine verteufelung moderner architektur und polemik die immer von den selben Leuten kommt! Ist unnoetig, langweilig und traegt nichts zur diskusion bei!

6

bbs | 25.01.2007 12:22 Uhr

architektur

wie man das als "schöner Beitrag" bezeichnen kann, bleibt schleierhaft, denn auf den Bildern
ist so gut wie nichts erkennbar. Kümmerlicher Beitrag von 1 oder Hellseher.

5

archi69 | 25.01.2007 11:59 Uhr

@tim

..na irgendwas müssen die bis an den horizont reichenden heerscharen der praktikanten ja machen !

4

Martin | 25.01.2007 04:02 Uhr

Congratulations

Congratulations to both offices.
It's still amazing to work around the World on such difficult projects.
C ya in Sydney

3

tim | 24.01.2007 23:56 Uhr

where's waldo?

deutsche architekturbüros sind weltmeister in nichts-sagenden visualisierungen. wenigstens ist es kein holzmodell, denn das wäre noch nichts-sagender.

2

uwe | 24.01.2007 16:45 Uhr

die renderings...

...werden immer besser. auf dem oberen bild musste ich ganz schön lang suchen, bis ich den zu planenden neubau identifiziert hatte. respekt ... soviel understatement. so schlicht, dass es gar nicht auffällt. so wenig architektur, dass sie fast gar nicht da ist.

1

holz@leonwohlhagewernik.de | 24.01.2007 16:17 Uhr

Sydneys neue Skyline

Ein schöner Beitrag zum deutschen Architekturexport. Ingenhoven goes Sydney - Herzlichen Glückwunsch an das Büro!

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.








Alle Meldungen

<

25.01.2007

Hohe Qualität – tragbare Kosten

Bauherrenpreis 2007/2008 ausgelobt

24.01.2007

St. Hermann Joseph

Abriss von Böhm-Kindergarten in Köln

>
BauNetz Themenpaket
Marmorträume
BauNetz Wissen
Bindeglied
Baunetz Architekten
Berger+Parkkinen
baunetz interior|design
Wohnen wie im Showroom
Campus Masters
Jetzt bewerben