A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Ideenwettbewerb_des_BDA_Berlin_5334654.html

06.03.2018

Vierzig auf Vierzig: Infrastruktur

Ideenwettbewerb des BDA Berlin


40 auf 40 Zentimeter ist nicht nur das klassische Format einer Papierserviette, sondern auch Titel der 2010 initiierten Reihe zu aktuellen Themen der Architektur- und Städtebaudiskussion der BDA Galerie in Berlin und seines Kuratoriums, konzipiert von Andrew Alberts, Armin Behles, Heike Hanada und Urs Füssler. Nach der letzten Ausgabe „Berlin-Neustadt“ im vergangenem Jahr soll der Ideenwettbewerb 2018 unter dem Thema „Infrastruktur“ laufen.

Für die Ausstellung werden Teilnehmerinnen dazu aufgerufen, ihre skizzenhaften Überlegungen zur baulichen Entwicklung in Berlin einzureichen. Unter dem Leitsatz „Infrastrukturfragen sind auch Architekturfragen!“ widmet sich der Diskurs infrastrukturellen Entwicklungen im Kontext städtischen Wachstums wie auch Transformationsprozessen, die alternative Formen von Mobilität, Warendistribution und Telekommunikation künftig erfordern werden.

Kommentiert und vorgestellt werden die Konzepte am Dienstag, 17. April 2018 von den drei Gastkritikern Jürgen Füssler, Geschäftsleitung der Forschungs- und Beraterfirma Infras AG, Architektin und Professorin Anca Timofticiuc sowie Architekt Markus Penell. Bis zum 22. März 2018 können Vorschläge eingereicht werden.

Abgabe der Beiträge:
Donnerstag, 22. März 2018, 15 Uhr
Eröffnung: Dienstag, 17. April 2018, 19 Uhr
Ausstellung: 18. April bis 17. Mai 2018
Ort: BDA Galerie, Mommsenstraße 64, 10629 Berlin


Zum Thema:

Weitere Informationen unter: www.bda-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

06.03.2018

Nachdenken über Bestand

Baukulturwerkstatt in Dessau

05.03.2018

Lagerhalle oder Ballsaal

Messehalle von Marte.Marte in Dornbirn

>
BauNetz Wissen
Lab City
BauNetz aktuell
Kontrastreich
Campus Masters
Jetzt abstimmen
Baunetz Architekten
Günter Hermann Architekten