RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Hotel_in_Koeln_eroeffnet_22516.html

18.01.2006

Zurück zur Meldung

Rotes Glas

Hotel in Köln eröffnet


Meldung einblenden

In Köln wurde am 18. Januar 2006 das Hotel Regent am Melatengürtel wiedereröffnet. Der bisherige Nachkriegsbau des Traditionshotels wurde durch einen Neubau von Jan Störmer (Hamburg) ersetzt.

Eine Renovierung des Altbaus hätte sich nicht rentiert, so dass sich der Eigentümer der Immobilie, die Versicherungsgruppe DKV, für den Abriss und einen Neubau entschied. Das Projekt umfasste daher den Neubau des Hotels Regent und ein im Nordteil des Gebäudes gelegenes Schulungszentrum für Mitarbeiter der DKV.
Das 4-Sterne-Hotel enthält 178 Zimmer in den Obergeschossen, im Erdgeschoss liegt der Tagungsbereich mit fünf kombinierbaren Konferenzräumen.
Die Fassade ist durch geschossige Fensterelemente geprägt und abwechselnd transparent sind und tiefrot eloxiert worden. Der 14 Stockwerke hohe Turm auf rechteckig Grundriss wird durch eins-, zwei- und dreigeschossige rote Elemente geprägt.


 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.






Alle Meldungen

<

19.01.2006

Kindermuseum

Österreichischer Architekturpreis vergeben

18.01.2006

Erfindung der Zukunft

Ausstellung in Weil am Rhein zu 60er-Jahre-Interieurdesign

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben