RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Fussballarena_von_OFIS_in_Weissrussland_4099719.html

30.10.2014

Zurück zur Meldung

Stadion-Blob

Fußballarena von OFIS in Weißrussland


Meldung einblenden

Blob-Architektur ist nicht tot. Jedenfalls nicht in Weißrussland. Hier konnten OFIS arhitekti (Ljubljana/Paris) gerade ein organisch geformtes Stadion für den Fußballverein FC Bate der 150.ooo Einwohner zählenden Stadt Baryssau fertigstellen. Im Frühjahr gab es bereits erste Bilder der silbrigen Blase im Schnee, nun eröffnete die Arena Brisov.

Die weichen Formen des Baukörpers sind mit einer metallischen Haut aus Aluminiumschindeln überzogen. Diese reptilienartige Fassade wird von Fenstern durchbrochen, deren unregelmäßige Form an Schaumblasen erinnert. Das Stadion bietet 13.000 Sitzplätze für das fußballbegeisterte Publikum. Außerdem ist es auf rund 3.000 Quadratmetern Fläche mit halböffentlichen Nutzungen wie Restaurants, einem Fitnessstudio sowie einem Bowlingcenter ausgestattet. Diese Bereiche ordnen sich zu allen Himmelsrichtungen zwischen Tribünenhinterseite und Außenwand an und sind über die umgebende Plaza zugänglich.

Besonders wichtig war es den Architekten, so wenig vom Baumbestand des umliegenden Waldgebietes wie möglich abzuholzen. Parkflächen finden sich um das Stadion verstreut zwischen den Bäumen.

Fotos: Tomaz Gregoric


Kommentare

1

peter | 31.10.2014 11:49 Uhr

blob

ist doch ein nettes tier, das ding. und liegt wirklich schön im wald. vom inneren und den farben her - einfach positiv!

der ort, in dem es liegt, heißt allerdings borisov (russische schreibweise), daher der name arena bOrisov oder eben barysau (weißrussische schreibweise) - ausgesprochen wird beides recht ähnlich ungefähr wie barissaw, betonung auf dem i.

 
Mein Kommentar
Name:
Betreff:
Kommentar:
E-Mail:

(nur für Redaktion, wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

<

30.10.2014

Frederiksberger Giebelcollage

Schulerweiterung in Kopenhagen

29.10.2014

Meteorit der Hochkultur

Konzerthaus in Blaibach von Peter Haimerl

>
BauNetz Wissen
Robust und elegant
Campus Masters
Jetzt abstimmen
DEAR Magazin
Design in Quarantäne
Baunetz Architekten
Tru Architekten