RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Feuerwehrgebaeude_in_Neuseddin_fertig_gestellt_747448.html

09.03.2009

Zurück zur Meldung

Klein aber fein

Feuerwehrgebäude in Neuseddin fertig gestellt


Meldung einblenden

Auf dem Foto mit dem dramatischen Himmel wirkt es fast noch etwas unecht. Doch am letzten Freitag übergab Matthias Platzeck offiziell die Schlüssel für das neue, reale Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neuseddin (Brandenburg). Der Entwurf stammt vom Berliner Büro Roswag & Jankowski Architekten.

Der Holzbau wurde nach nur sieben Monaten Bauzeit im Dezember 2008 fertig gestellt. Bei der Realisierung haben die Architekten besonders auf eine nachhaltige und Ressourcen schonende Bauweise geachtet und konnten durch die kurze Bauzeit auch die Baukosten reduzieren. Eine effiziente, auf die Besonderheiten des Feuerwehrbetriebs abgestimmte Gebäudetechnik und die Verwendung natürlicher Baustoffe wie Holz und Zellulosedämmstoffe führten, laut den Architekten, bereits in der Herstellung zu einem erheblich geringeren  Einsatz von Primärenergie.

Das neue Gerätehaus beinhaltet neben einer Fahrzeughalle mit 4 Stellplätzen und den daran angrenzenden Lager- und Umkleidebereichen einen zur Straße hin orientierten Schulungs- und Versammlungsbereich. Vielleicht ist die Bezeichnung „Gerätehaus“ dann doch etwas zu bescheiden.


Kommentare

3

schnucki | 13.03.2009 11:18 Uhr

schon mal gesehen

Schönes Gebäude, die Kollegen waren wohl zur Anregung in der Sporthalle Ruppiner Straße in Berlin Mitte, oder?

2

solong | 10.03.2009 08:00 Uhr

einfach - gut

design to cost, mit hohem "wohlfühlfaktor", jenseits der gimmick-architektur - einfach - gut

1

Berliner | 09.03.2009 17:55 Uhr

Bescheiden, aber mit Klasse!

Schöne, einfache Zweckarchitektur, vorbildlich!

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.










Alle Meldungen

<

10.03.2009

Hawaii Moderne

Ausstellung in Frankfurt

09.03.2009

Stadtbaukunst

Symposium in Karslruhe

>
Baunetz Architekten
ppp architekten + stadtplaner
BauNetz Wissen
Beton, Holz, Naturstein
BauNetz Themenpaket
Aktualisierte Moderne
baunetz interior|design
Gerettete Ruine