RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Festival_des_ZKM_in_Berlin_und_online_7751206.html

15.10.2021

Zurück zur Meldung

Driving the Human

Festival des ZKM in Berlin und online


Meldung einblenden

Wie werden Menschen und andere Spezies angesichts der riesigen ökologischen und sozialen Herausforderungen in Zukunft auf dem Planeten Erde leben? Eine finale Antwort auf diese Frage kann es naturgemäß nicht geben, aber das Karlsruher Zentrum für Kunst und Medien ZKM möchte mit seinem mehrjährigen Projekt „Driving the Human“ zumindest Vorstellungen und Ideen entwickeln. Angesiedelt zwischen Kunst, Wissenschaft, Design und Architektur sollen bis Ende 2023 sieben konkrete Prototypen entstehen. Diese gehen auf einen Call for Proposals mit über 1.000 Einreichungen zurück und adressieren zentrale Themen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit, Kohabitation oder die Balance zwischen Bio- und Technosphäre. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen ZKM, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech, der Wissensplattform Forecast und der Karlsruher Hochschule für Gestaltung.

In den kommenden drei Tagen wird das ZKM in Berlin-Friedrichshain einen ersten Zwischenstand von „Driving the Human“ präsentieren. Im Radialsystem ist nicht nur eine Vorauswahl von 21 Projekten zu sehen, sondern auch Performances und Talks mit den Menschen hinter diesen Ideen. Das Programm changiert zwischen sinnlich erlebbaren Rauminstallationen, Objekten, interaktiven Spielen und architektonischen Mock-ups ebenso wie Workshops, Screenings und verschiedenen Dialogformaten. Ein Teil des Festivals wird dabei auch online zu verfolgen sein. Ein Audiowalk in Kooperation mit der Floating University führt außerdem durch die Stadt.

Festival: 15. bis 17. Oktober 2021, Fr ab 18 Uhr, Sa und So ab 15 Uhr
Ort:
Radialsystem, Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin
Online:
www.drivingthehuman.com


Auf Karte zeigen:
Google Maps


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.





Projekt „Planetary Personhood“ von Nonhuman Nonsense

Projekt „Planetary Personhood“ von Nonhuman Nonsense

Bildergalerie ansehen: 9 Bilder

Alle Meldungen

<

15.10.2021

Performative Urbanität

Veranstaltungsreihe in Ludwigshafen

14.10.2021

Wassersport in der Sandgrube

Olympische Anlage von Auer Weber bei Paris

>
BauNetz Themenpaket
Rückkehr des Glasbausteins
BauNetz Wissen
Neue Senderzentrale
baunetz interior|design
Planetoide
Baunetz Architekten
augustinundfrank/winkler
BauNetz Maps
Architektur entdecken
vgwort