RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Entry_2006-_in_Essen_24752.html

22.08.2006

Zurück zur Meldung

Design bestimmt das Sein

„Entry 2006“ in Essen


Meldung einblenden

„Wie werden wir morgen leben?“ - Antworten auf diese Frage soll die Design-Ausstellung „Entry 2006“ geben, die vom 26. August an auf der Zeche Zollverein XII in Essen zu sehen sein wird.

1932 von den Architekten Schupp und Kremmer gebaut, war die Zeche bis zu ihrer Stilllegung 1986 die leistungsfähigste Steinkohlenzeche der Welt. Das als UNESCO-Weltkulturerbe registrierte Gelände wird derzeit zum internationalen Zentrum für Design entwickelt.

Im Mittelpunkt der „Entry 2006“ stehen drei Fragen: Wie entstehen die Verbindungen zwischen Forschungsergebnissen, Designexperimenten und Produkten? Wie funktioniert die wechselseitige Inspiration der kreativen Disziplinen? Wohin geht das Design in der Biotechnologie, der Nanotechnologie oder der Genforschung?

Die Ausstellung zeigt in fünf Themenwelten „Ideen für morgen“ aus den Bereichen Möbel, Mode, Gesundheit und Medien, Raumgestaltung, Architektur und Landschaftsplanung. Materialien und Technologien werden ebenso angesprochen wie die Pioniere des Designs. Es gibt auch einen Überblick über die Geschichte der „Kultmarken“, die seit den 50er Jahren ihren Siegeszug in die Konsumwelt antraten.

Ausstellungsort ist die nach Plänen von Rem Koolhaas umgebaute Kohlenwäsche. Das hunderttägige Designforum breitet sich auf 14.000 Quadratmetern Fläche aus.

Kuratiert wurde das Mammutprojekt von Ellen Lupton (Copper-Hewitt, New York), Francesca Ferguson (urban drift, Berlin), Peter Reed (Museum of Modern Art, New York), Alexander von Vegesack (Vitra Design Museum, Weil am Rhein) und Werner Lippert (NRW-Forum für Kultur und Wirtschaft, Düsseldorf).
BauNetz berichtet in der Rubrik „Designlines“ in der Folgewoche ausführlich von der „Entry“.

26. August bis 3. Dezember 2006, täglich 10-20 Uhr, Eintritt 8,50 Euro.


Zum Thema:

www.entry-2006.com


 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.







Koolhaas' Rolltreppe

Koolhaas' Rolltreppe


Alle Meldungen

<

22.08.2006

Milano Giulia

Foster baut Stadtquartier in Mailand

22.08.2006

Zweimal Behnisch

9. Architekturpreis der BusinessWeek/Architectural Record vergeben

>
BauNetzwoche
Alpine Baukultur
baunetz CAMPUS
Erkundungsmaterial
BauNetz Wissen
Sorgfältig umverteilt
baunetz interior|design
Monochromer Rückzugsort
Baunetz Architekten
asp Architekten